24 Stunden in Helsinki

24 Stunden in Helsinki ist gerade genug Zeit, um sich einen Eindruck vom Lebensstil in dieser entspannten Hauptstadt verschaffen können, sodass Sie vielleicht gar nicht abreisen möchten. Von Milla Visuri.

Die Stadt Helsinki an der Nordküste der Ostsee existiert schon fast 470 Jahre und hat noch immer eine so angenehme Größe, dass man sich schnell heimisch fühlt. Als Urlaubsziel mah Helsini etwas eiegnartig wirken, aber sobald Sie die Stadt kennenlernen, werden Sie sie lieben. Entdecken Sie einige der schönsten Seiten Helsinkis, die weder besonders edel, noch besonders teuer sind.

Helsinki sprüht vor freudiger Energie. Mit dem Tagesticket der öffentlichen Verkehrsmittel –  U-Bahn, Bus, Tram und der Suomenlinna-Fähre – kommt man problemlos von einem Ort zum anderen, und Kinder unter 7 Jahren fahren kostenlos. Die Fahrzeiten selbst sind angenehm kurz: vom Flughafe bis zur Innenstadt sind es 30 Minuten, ganz egal, ob per Bus, Taxis oder Zug. Sie können sich auch eines der gelben Stadt-Fahrräder leihen, und mit der Fähre erreichen Sie eine der 330 nahegelegenen Inseln. Auch zu Fuß ist es bequem – von einem Emde der Stadt zum anderen sind es nur 40 Minuten.

 

Helsinki

Helsinki ist eine moderne europäische Kulturstadt im Handtaschenformat, die besonders für ihr Design und Hochtechnologie bekannt ist. Ihre Attraktivität und Einzigartigkeit verdankt sie der Lage am Meer, die sommers wie winters eine Unzahl an aufregenden Möglichkeiten bietet..

Helsinki