• Kuopio – eine Hafenstadt am See

    Beste Aussicht in Finnland

    Der Puijo-Turm mit seinem Drehrestaurant bietet eine einmalige Aussicht auf die umliegende Seenlandschaft. Er ist auch ein geeigneter Ausgangspunkt für Trekking-Ausflüge im Sommer und Skitouren im Winter.

  • Der Sommermarkt – zentrale Anlaufstelle

    Kuopios Rathaus befindet sich auf dem Marktplatz, wo das jährliche Tanzfestival stattfindet und von wo man im Sommer am besten frische finnische Produkte wie Gemüse, Beeren und Pilze besorgt.

  • Das Herz der Seenlandschaft

    Die Spätsommersonne versinkt langsam hinter dem Puijo-Turm und den nahe gelegenen Sprungschanzen. Kuopios entspannte, einladende Atmosphäre spiegelt buchstäblich den Charme des finnischen Sommers in der Provinz wider.

  • Beste Aussicht in Finnland

    Der Puijo-Turm mit seinem Drehrestaurant bietet eine einmalige Aussicht auf die umliegende Seenlandschaft. Er ist auch ein geeigneter Ausgangspunkt für Trekking-Ausflüge im Sommer und Skitouren im Winter.

  • Vom Fisch zur Saunamatte

    Die Markthalle Kuopios ist der ideale Ort um frischen Fisch, Fleisch, Brot oder Gemüse einzukaufen oder an typisch finnische Produkte wie z.B. Saunautensilien heranzukommen. 1902 gebaut, gehört das leicht rosafarbene Gebäude zu den ältesten und typischsten Merkmalen der Stadt.

  • Passagierhafen zur Seenlandschaft

    Eine der Hauptattraktionen Kuopios während der Sommerzeit ist der Hop On Punkt für Schifffahrten durch die Seenlandschaft. Während der Hauptsaison legen täglich bis zu 20 Fähren ab, die durch die Weiten der Gewässer des Kallavesi Sees fahren.

  • Die größte Rauchsauna der Welt

    In Rauhalahti, in der Nähe von Kuopio, befindet sich die größte Rauchsauna der Welt. Sie steht überwiegend Hotelgästen zur Verfügung. An bestimmten Zeiten hat aber auch die allgemeine Öffentlichkeit Zugang. Die Rauchsauna, gleich am See gelegen, ist ein attraktives Ausflugsziel, um Sauna und Schwimmen perfekt miteinander zu verbinden.

  • Lebendige Holzfällertraditionen

    Fertigkeiten im traditionellen Baumstammrollen werden in der Nähe der Jätkänkämppä Holzfällerhütte in Rauhalahti, 5 Kilometer von Kuopio entfernt, demonstriert.

  • Beste Karelische Piroggen

    In Hanna Partanens Bäckerei in Kuopio findet man die besten Karelische Piroggen, aber die wahre Spezialität ist kalakukko, eine in Roggenbrot gebackene Kombination aus Maräne und Schweinefleisch. Gebacken wird das Ganze in Alufolie. Kuopio ist die Heimat dieser durch und durch finnischen Spezialität.

  • Der Aristokrat auf dem See

    Das Motorschiff Ukko gehört zu einer Flotte traditioneller Passagierboote, die in Kuopio stationiert sind. 1898 gebaut und ursprünglich als Dampfschiff auf Teuvo getauft, kann die Fähre bis zu 175 Passagiere aufnehmen, davon passen 70 auf das Sonnendeck. Ein Restaurant steht natürlich ebenso zur Verfügung.

  • Ausflug zum Gutshaus

    Das elegante Koivumäki Gutshausrestaurant befindet sich 12 Kilometer von Kuopio entfernt und bietet eine angenehme Abwechslung zur Stadt. Das Restaurant befindet sich in Familienbesitz und ist ein idealer Ort, um einheimischen Beerenlikör der Brennerei Lignell & Piispanen aus Kuopio zu kosten.

  • Wir empfehlen

    Vielleicht gefallen Ihnen auch diese sehr lesenswerten Artikel:

    • Ari – der Dampferkapitän

      Ari – der Dampferkapitän

      Finnlands Seenplatte ist ein Traumziel für Matrosen. Ari Juva fährt schon seit Jahrzehnten mit seinem eigenen Dampfschiff über den See Saimaa.

    • Vier Jahreszeiten an der finnischen Schärenküste

      Vier Jahreszeiten an der finnischen Schärenküste

      Wenn Sie bei der finnischen Schärenlandschaft und der langen Ostseeküste an schöne Sommertage mit Segeln Bootfahren denken, sind Sie auf der richtigen Spur. Aber die finnische Küste hat das ganze Jahr über noch viel mehr zu bieten.

    • I wish I was
      in Finland

      – treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und erhalten Sie immer die neuesten Infos und Updates.

Kuopio – eine Hafenstadt am See

Wie die meisten finnischen Provinzstädte, erblüht Kuopio erst richtig im Sommer, wenn dort das große Tanzfestival und ein feucht-fröhliches Weinfestival stattfinden. Der Geist der Stadt ist jedoch ein Produkt der Seelandschaft, da die Stadt direkt an den Ufern des Kallavesi-Sees liegt.

Auf einer nahe gelegenen Hügelkette befindet sich der Puijo-Aussichtsturm, der eines der schönsten Seenpanoramas in Finnland bietet. Im Herzen der Savo-Region gelegen hat diese bezaubernde Stadt nicht nur ihren eigenen Dialekt, sondern ist auch gleichzeitig Sitz des Verwaltungsrates der Orthodoxen Kirche in Finnland.

Typisch für finnische Städte bildet ein lebhafter Markt das Herzstück der Stadt. Im malerischen Pikku-Pietari Markt (Kleiner St. Petersburg-Markt) kann man eine Vielzahl der besten finnischen Delikatessen finden, von den kleinen leckeren Zwergmaränen bis zu einer Auswahl feinster Handarbeiten.

Während der Sommerzeit haben eine Reihe von Restaurants Sommerterrassen am Hafen, von wo aus man die Dampfschiffe auf dem Wasser beobachten kann. Eine abendliche Fahrt auf einem Dampfschiff von Kuopios Hafen aus ist ein typisch finnisches Sommererlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Ein weiteres typisch finnisches Ritual ist die Rauchsauna im nahe gelegenen Rauhalahti, die als größte Rauchsauna der Welt gilt und direkt am See liegt. So kann man einen Saunabesuch perfekt mit einer Runde Schwimmen kombinieren.

Kategorien:
SEENPLATTE

Die beeindruckende und gleichzeitig entspannende Naturlandschaft Finnlands kommt am besten in der finnischen Seenplatte zum Ausdruck. Unzählige, mit Inseln benetzte blaue Seen, Landengen und grüne Wälder bilden ein unvergleichliches Ambiente für friedliche Abstecher.

Mehr