Lebendiges Oulu

Finnlands viertgrößte Stadt Oulu ist nicht nur ein Tor zur urbanen Kultur, sondern auch zur einzigartigen Natur des Nordens. Die Stadt liegt am Bottnischen Meerbusen, wo moderne Unternehmen und Technologien auf den Frieden und die Fremdartigkeit des Nordens treffen.

Bei einem Streifzug durch die Stadt wird Ihnen schnell klar, wie wichtig Natur und Outdooraktivotäten in Oulu sind. Es gibt schöne Parks, die Loipen sind im Winter gut gepflegt, und die Natur des Bottnischen Meerbusens ist nur einen Steinwurf entfernt. Im Sommer gibt es eine Fährverbindung zwischen dem Hafen von Oulo und der vorgelagerten Sanddünen-Insel Hailuoto, und im Winter überquert man die Strecke zwischen Festland und Insel über eine Straße aus Eis.

Obwohl Oulo bekannt für seine eifrigen Radfahrer ist, die das ganze Jahr über unterwegs sind (das Netz aus Radwegen ist das am besten ausgebaute in ganz Finnland), sind alle wichtigen Punkte der Stadt zu Fuß zu erreichen. Eine Vielzahl an hervorragenden Cafés und Restaurants, Kaufhäusern und Boutiquen erwarten den neugierigen Besucher.

Sehen Sie sich die Bilder an, um herauszufinden, was Sie in Oulo erwartet – vielleicht ist Ihr Lieblingsort schon dabei.

Archipel und Küstenregion

Die Küste Finnlands und ihr Archipel umfassen tausende Kilometer an Küstenlinie und zehntausende Inseln. Das Inselleben und die Meereskultur gehören zu den Hauptcharakteristika der Region.

Archipel und Küstenregion