Pekka – Designfan in der Wildnis

Im hohen Norden Finnlands gibt es einen Ort, an dem mitten im Nirgendwo finnisches Spitzendesign zu bewundern ist.

Wenn Menschen in internationalen Foren über finnisches Design reden, sprechen sie darüber, wie wichtig der Einfluss der natürlichen Umwelt des hohen Nordens auf die Kreativität gewesen ist. Sozusagen als logische Folge daraus gibt es im tiefsten Lappland einen Ort, an dem finnisches Spitzendesign genau dort zu sehen ist, woher es seine Inspiration bezieht: Im Herzen der Wildnis liegt das Design House Idoli, ein außergewöhnliches Designstudio und ein besonderer Ausstellungsraum. Der Gründer Pekka Sillfors erklärt, wie es dazu kam.

„Die Idee für das Design House Idoli entstand vor etwa 20 Jahren, als meine Frau Hanneli und ich uns in Helsinki kennen- und lieben lernten. Fast von diesem Augenblick an suchten wir nach einem Ort in Nordlappland, an dem wir ein Sabbatjahr verbringen und das turbulente Leben des Südens vergessen konnten. Wir fanden eine alter Holzfällerhütte am Ufer des Sees Inari, renovierten sie und machten daraus unser Zuhause.“

 

Lappland

In Lappland liegen Lärm und Hektik eines Skigebiets oder einer Stadt nur Minuten entfernt von der Ruhe und Stille der Wildnis.

Lappland