Weihnachtsmärkte in Finnland

Winter ist eine magische Zeit für eine Finnlandreise, und die traditionellen Weihnachtsmärkte verbreiten eine besonders festliche Stimmung.

Die Finnen lieben die Weihnachtszeit. In den Wochen vor Heiligabend, die Anfang Dezember mit pikkujoulu oder dem Kleinen Weihnachten beginnen, ist die Atmosphäre von Vorfreude geprägt. Die märkte sind trubelig und in den Abendstundenwunderschön beleuchtet, und es wird eine breite Auswahl an einzigartigen Geschenken, köstlichen Leckereien und heißem Glögi (finnischer Glühwein) angeboten, mit dem die frostige Kälte gleich viel angenehmer wird.

Erleben Sie die wunderbare Weihnachtsstimmung und lassen Sie sich auf den Märkten von hochwertigem Kunsthandwerk, finnischem Design und essbaren Köstlichkeiten zum Kaufen animieren.

Winter

Die Wintersaison beginnt im Norden Finnlands im November und dauert mindestens bis Mai. In den Binnenregionen von Süd- und Mittelfinnland fällt der erste Schnee Anfang Dezember und schmilzt Ende März und April.

Winter