• Wie man
    sich richtig anzieht
    und den
    Winter genießt

  • Wir empfehlen

    Vielleicht gefallen Ihnen auch diese sehr lesenswerten Artikel:

    • Träumen unter den Nordlichtern

      Träumen unter den Nordlichtern

      In Finnland kann man sich an einer Vielzahl von eigens dafür gebauten Orten vom wunderbaren Lichtspektakel der Nordlichter bezaubern lassen – von Glasiglus bis hin zu Luxus-Suiten.

    • I wish I was
      in Finland

      – treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und erhalten Sie immer die neuesten Infos und Updates.

Wie man sich richtig anzieht und den Winter genießt

Ja, der finnische Winter kann sehr kalt sein. Aber das ist kein Grund, im Haus zu bleiben – ziehen Sie sich richtig an und machen Sie das Beste aus der frostigen, weißen Jahreszeit.

Je nach dem, wo man sich befindet, dauert der finnische Winter vier bis sechs Monate und geht von November bis April. Die Temperaturen reichen von Null bis -36°C.

Temperaturen unter minus 30 Grad sind natürlich unglaublich kalt, und um den finnischen Winter genießen zu können, muss man sich unbedingt richtig anziehen. Deshalb heißt unser Thema: Zwiebeltaktik.

Freude am finnischen Winter in vier Schritten
  1. Beginnen Sie mit Thermounterwäsche und warmen Socken.
  2. Wenn es wirklich kalt ist, also -20°C oder kälter, ziehen Sie sich einen Fleece über Ihre Thermowäsche. Ein weiteres Paar Socken – Fleece oder Thermo – sorgt dafür, dass Ihre Zehen mollig warm bleiben.
  3. Tragen Sie Hosen mit Thermofutter. Unterschätzen Sie auch keinesfalls die Bedeutung eines Halswärmers oder warmen Schals. Schlüpfen Sie in Ihre Winterstiefel und machen Sie sie gut zu.
  4. Fast fertig! Jetzt noch die Winterjacke, eine warme Mütze und Thermohandschuhe. Denken Sie auch daran, die Handschuhe in die Ärmel zu stopfen und Ihre Jacke GANZ bis oben hin zuzumachen.

So. Nun kann es losgehen.

Eine andere Art von Kälte

Viele sind ganz überrascht, dass -20°C sich gar nicht so kalt anfühlt, wie befürchtet. Das liegt daran, dass die Luft so frisch und trocken ist. Mit der richtigen Kleidung ist es einfach Winterwetter, das Spaß macht.

Noch immer nicht überzeugt? Nun, Fakt ist: Ohne Schnee ist es kein echter Winter, und Schnee gibt es nur beim Temperaturen unter Null. Und beim Winter geht es vor allem um die tollen Sachen, die man im Schnee unternehmen kann. Jetzt also schnell rein in die warmen Klamotten und raus in das weiße Vergnügen!

 

 

 

Kategorien:
Wild & Free

Um wirklich frei zu sein, braucht man nur die Wildnis und einen Tropfen Wahnsinn im Blut.

More
Mehr aus dem Verzeichnis