VisitFinland.com

Offizielle Reise-Website
von Finnland

Willkommen!

frühling

Finnische Sommer sind kurz, aber der Frühling ist noch kürzer. ummer is short in Finland and spring is even shorter. In Südfinnland liegt Anfang April häufig noch Schnee, und einige Krokusse stecken ihre Köpfchen durch die noch kalte Erde ins Licht der ersten wärmenden Sonnenstrahlen. Je nach dem. wo man sich aufhält, ist der der Frühling sicher die vielseitigste aller Jahreszeiten. Im Norden kann man noch Skilaufen, und im Süden wird es von Tag zu Tag wärmer.

frühling in zahlen

0°C – +10°C

45 – 60 Tage

der sommer steht vor der tür

Das Eis schmilzt und die Vögel singen – so hört sich der finnische Frühling an.

party!

 Der Frühling ist die Zeit der Wiedergeburt und des Feierns. Es ist Ostern und der 1. Mai  – Vappu – eine Zeit der wilden Feierei überall im Land. Das ist ganz bestimmt nicht der Tag, an dem die Finnen so nüchtern und fleißig sind wie sonst.

hüttenleben

Helle Frühlingstage in einer Hütte am Wasser können ebenso schön sein wie im Sommer. An der finnischen Küste gibt es zahllose Hütten und Häuser, die man  das ganze Jahr über mieten kann.

Sonne & schnee

Je nach dem, wo in Finnland Sie sich aufhalten, erlebt man den Frühling sehr unterschiedlich. Im Süden können Sie sich allmählich aus den dicken Winterklamotten schälen und auf dem Markt frische Blumen kaufen, während Sie im Norden unter der hellen Frühlingssonne Ski und Snowboard fahren können.

tschilp-tschilp

Türme für die Vogelbeobachtung – die es überall in Finnland gibt – eignen sich perfekt zum Beobachten seltener Arten. Und man hat einen hervorragenden Blick auf die schöne Landschaft.

Für designjäger

Wenn Sie es cool mögen, beginnen Sie den Tag am besten im Design District um den Diana Park in Helsinki. Folgen Sie den schwarz-weißen Aufklebern und entdecken Sie ein hippes Viertel mit 200 trendigen Boutiques, Galerien und Restaurants. Der Shoppinghimmel für Designfans.

Empfohlene Artikel

Åland - ein besonderes Stück Finnland

Die autonome finnische Region Åland liegt in der Ostsee zwischen dem finnischen und schwedischen Festland.

Mehr lesen
Auf dem Sattel in die Wildnis

Das Gelände ist vielseitig: blankes Gestein, Sandwege, uralter Fichtenwald – hier kann man seine Grenzen erproben.

Mehr lesen
Raus aus dem Stadtgewimmel

Gerade mal eine Stunde vom Zentrum Helsinkis entfernt, ist der Nuuksio-Nationalpark eine Oase der Ruhe, in der man zu sich selbst finden kann.

Mehr lesen
Einführung ins Hüttenleben

Das Sommerhaus ist eine finnische Institution. In der Feriensaison machen die Finnen sich scharenweise auf, um irgendwo auf dem Land in einem gemütlichen Haus am See Ruhe und Entspannung zu finden.

Mehr lesen
Erholung auf Helsinkis Inseln

Der Archipel von Helsinki besteht aus rund 330 Inseln und bietet eine hervorragende Möglichkeit, der Hektik der Stadt zu entfliehen.

Mehr lesen
Mit dem Boot ins Herz von Finnland

Vor dem Zeitalter des Automobils waren die Wasserwege die Schnellstraßen der Seenplatte. Auch heute noch erlebt und genießt man diesen Teil Finnlands am besten vom Boot aus.

Mehr lesen