VisitFinland.com

Offizielle Reise-Website
von Finnland

Willkommen!

Fahrt mit dem Rentierschlitten

Erleben Sie eine fröhliche Rentierschlittensafari in der herrlichen Umgebung des Silmäsjärvi-Sees. Während der Safari gehen wir eisangeln und holen die Fischernetze am See ein. Wir grillen Würstchen und kochen Kaffee am Lagerfeuereuer und räuchern unseren frisch gefangenen Fisch, damit Sie ihn nach der Safari mit nach Hause nehmen können.

Abkürzung nach Nordfinnland

Verbringen Sie einen aufregenden Tag als Rentierhirte in Nuorgam, Nordfinnland. Ihr einheimischer Sámi-Guide nimmt Sie mit, um seine Rentierherde irgendwo in der arktischen Wildnis zu kontrollieren – nur er weiß, wo genau. Sie erleben die Tätigkeit eines Hirten und die Fütterung der Rentiere und sind mit Motorschlitten und Schlitten unterwegs. Probieren Sie Köstlichkeiten am Lagerfeuer und kommen Sie in der Stille zur Ruhe. Entspannen Sie sich und atmen Sie die reinste Luft der Welt. Willkommen im nördlichsten Teil der Europäischen Union!

Nordlichtsafari mit dem Huskyschlitten

Erleben Sie die Nordlichter in einem von Huskys gezogenen Schlitten! Die Dunkelheit der Nacht und die magischen Lichter am Himmel vermitteln eine atemberaubende Stimmung voller Magie – das gibt es nur in Lappland! Die Stille der Wildnis wird nur vom Geräusch der Schlittenkufen im Schnee unterbrochen. In einem Goathi halten wir an, um uns etwa aufzuwärmen. Dort grillen wir Würstchen und trinken heißen Saft. Wenn die Magie Lapplands uns hold ist, zeigen sich die Nordlichter, die Sie auch fotografieren können.

11 km Rentierritt zum Torfzimmer in Kukkura

Bei diesem Rentierausflug geht es zu einem traditionellen Torfzimmer. Sie lernen, das Lasso zu schwingen, essen eine Kleinigkeit am offenen Feuer und hören Geschichten über Rentiere und das Leben in Lappland. Zurück zur Farm geht es durch den stillen Winterwald. Dauer: 4 Stunden. Minimaltemperatur: -25°C.

Arktisches Husky-Abenteuer im Nuuksio-Nationalpark

Lernen Sie die Huskys des schönen Nuuksio-Nationalparks kennen. Wechseln Sie sich beim Hundeschlittenlenken auf einer kurzen aber sicheren Strecke ab – die Schlitten werden von unseren zutraulichen Sibirischen Huskys gezogen. Während Sie durch den Schnee brausen, können Ihre Freunde das Ereignis fotografieren. Je nach Strecke und Wetter können Sie auch selbst fahren. Wir legen eine Pause am offenen Feuer in einer Kota ein, dem traditionellen Zelt der Sámi, und hören und Geschichten an, die die Arktis schreibt. Heiße Getränke sind inbegriffen. Wir verwenden Hundeschlitten oder -wagen.

Die Arktis spüren

Erleben Sie die Schönheit der arktischen Wildnis in Begleitung samischer Rentierhirten. Sie sind herzlich eingeladen, am Alltag der samischen Hirten teilzuhaben, auf die Suche nach Nordlichtern zu gehen, mit dem Rentierschlitten zu fahren und die Abende in einem traditionellen Zelt zu verbringen, wo Sie viel Wissenswertes über das Nomadenleben des einzigen Ureinwohnervolkes der EU erfahren. Ein einzigartiges Erlebnis, weit abseits der ausgetretenen Pfade! Unsere Reise beginnt und endet in Finnland, aber Sie lernen auch Norwegen kennen.

5-tägige Huskysafari

Das beste Angebot im Bereich Hundeschlittentour! Werden Sie Musher und seien Sie fünf Tage lang von Hütte zu Hütte mit Ihrem eigenen Hundeteam unterwegs.In 5 Tage legen wir ca. 160 km zurück. Bei diesem Angebot inbegriffen sind: eine 5-tägige Huskysafari mit Ihrem eigenen Team, Flughafentransfer und 2 Übernachtungen in einem Zimmer auf der Huskyfarm mit Vollpension. Erfahrung ist nicht notwendig, aber Sie sollten recht fit sein, einen guten Gleichgewichtssinn haben und mit Kälte und vielen Stunden im Freien umgehen können. [Fotos: Musher M.Trienke]

Wanderung mit Huskys - 2,5 Stunden

Wenn Sie Huskys lieben und gern wandern, ist dieser Ausflug das Richtige für Sie. Wandern mit Huskys ist intensiver als normales Wandern, denn die Hunde erkunden gerne ihre Umgebung. Da Hunde viel sensibler sind als Menschen, helfen sie uns beim Sehen und Hören, sodass wir besser wahrnehmen, was um uns herum passiert. Auf dem Ausflug bekommt jeder Wanderer seinen „eigenen“ Husky und unser Führer zeigt Ihnen den Weg durch den Wald. Lassen Sie sich auf eine Freundschaft mit Ihrem pelzigen Begleiter ein und genießen Sie die Schönheit des wilden Nordens.

Rentiersafari — Saariselkä

Winter aus Schlitten, gezogen von Rentieren. Häufig gab es lange Raito-Karawanen aus 25-30 Tieren. Sie erleben diese traditionelle, friedliche Art der Fortbewegung durch die verschneite Landschaft, nur begleitet vom Klingeln der Rentierglocken. Am Feuer werden heiße Getränke serviert. Transport ab/zum Hotel per Minibus.

Ausflug zur Rentierfarm mit Schlittenfahrt

Es gibt kein traditionelleres Transportmittel als den Rentierschlitten. Lernen Sie diese sanften Tiere hautnah kennen. Wir bringen Sie zu einer nahegelegenen Rentierfarm, wo Sie mit dem Rentierschlitten durch verschneite Wälder fahren. Erfahren Sie Wissenswertes über das Leben der Rentierhirten. Wir holen Sie im Hotel ab und fahren 30 min zur Farm. Dort lernen Sie, den Rentierschlitten zu lenken und fahren ca. 700 m. Bei der Rückkehr erzählt der Rentierhirte Ihnen bei heißem Saft und Keksen etwas über seine Rentiere und sein Leben.

Tagestour Huskytrekking

Eine Wanderung in der Natur in Begleitung liebenswerter Schlittenhunde. Obwohl sie Sommerferien haben, freun sich die Huslys darauf, Sie über menschenleere Pfade durch die schöne Landschaft zu begleiten. Sie werden schnell Freundschaft schließen, denn Huskys sind sehr menschenfreundlich. Sie erhalten eine stoßdämpfende Leine zwischen sich und dem Hund, und Sie bekommen einen komfortablen Hüftgurt. Sobal die Hunde angeschirrt sind, geht es los!

Tiere erleben – Wildpark Ranua, Huskyfarm und Rentierfarm

Wir starten im arktischen Wildpark Ranua. Dort gibt es einheimische und exotische Tiere zu bewundern, z. B. Elche und Eisbären. Auch traditionelle finnische Tiere werden dort präsentiert, z. B. Waldren, Vielfraß und Polarfuchs sowie verschiedene Eulenarten. Im Zoorestaurant gibt es ein Mittagsbuffet. Dann geht es zum Hotel zurück. Ein kurze Fahrt später erreichen wir eine Huskyfarm, wo Sie die Hunde kennenlernen und viel wissenswertes erfahren. Der Höhepunkt ist eine Huskyschlittentour. Unser letzter Halt ist eine Rentierfarm, wo Sie eine kurze Fahrt mit einem Rentierschlitten unternehmen.

Mitten in der Wildnis: 7-tägiger Hüttenurlaub mit Winteraktivitäten im Hossa-Nationalpark

Abwechslungsreicher Urlaub als Paketangebot für alle, die den nordischen Winter erleben, unsere Kultur kennenlernen und im Winterwunderland aktiv werden wollen. Inbegriffen sind drei Tagesausflüge auf Schneeschuhen, ein 4-stündiger Ausflug mit Schlittenhunden, ein Tag auf einer Rentierfam mit Fütterung, Eisangeln und Motorschlittenfahren auf unserem eigenen Bauernhof. Sie lernen das echte finnische Hüttenleben kennen und erkunden die friedliche Umgebung in Begleitung Ihres ortskundigen Guides, der Ihnen während Ihres gesamten Aufenthalts zur Seite steht.

LEVI WINTER-SPECIAL

Das Paket enthält folgende Serviceleistungen: Private Transfers von/zum Flughafen Kittilä, 3 Übernachtungen im Spa-Hotel und eine Übernachtung im Levi Glasiglu. Täglich Frühstück.. Enthaltene Exkursionen: • Besuch auf der Huskyfarm und längere Fahrt im Huskyschlitten. • Wir suchen die Nordlichter. Abendausflug mit Motorschlitten. Auf Wunsch auch mit dem Auto. • Motorschlittenausflug zum Schneedorf Lainio, inkl. Mittagessen. • Letzte Übernachtung im Levi Igloo –mit etwas Glück sehen Sie die Nordlichter.

Taiga-Huskytour

Ein Huskyschlittenfahrt durch die Wildnis mit einer Dauer von ca. 7,5 Stunden, einschließlich Mittagessen am Lagerfeuer. So lassen sich die endlosen Waldgebiete der Taiga Lapplands besonders gut erkunden. Genießen Sie den Klang der Stille, während Sie als Musher mit Ihrem Hundeteam über verschneite Waldpfade nördlich von Rovaniemi und dem Polarkreis brausen. Dabei legen wir legen 30-40 km zurück; im Anschluss (je nach Wetter) gibt es einen herzhaften Mittagssnack am Lagerfeuer. Entweder lenken Sie den Schlitten allein oder Sie teilen das Erlebnis mit einem Partner.

Unterwegs mit samischen Rentierhirten

Diese Wanderung mit Sámi-Rentierhirten zu den Sommerweiden ist unschlagbar! Das Angebot startet und endet in Finnland, aber Sie lernen die arktische Schönheit Norwegens kennen, leben mit den Samen in ihren traditionellen Zelten zusammen und gehören der samischen Gastgeberfamilie an. Diese Reise ist ein einmaliges Erlebnis. Aufgrund der Hütetraditionen ist dieses Angebot nur im April verfügbar. Nur Kleingruppen.

Abenteuerwoche für Draufgänger, 5 Nächte

Vuokatti ist voller Aktivitäten und Unterhaltung für jeden. Wir garantieren unvergessliche Naturerlebnisse in der unberührten finnischen Natur! . Der perfekte Urlaub für alle, die die Geschwindigkeit lieben und Lust auf wilde Abenteuer im Winterwunderland Vuokatti haben. Mit diesem Paket können Sie mit Huskys Schlitten fahren und mit dem Schneemobil unterwegs sein, aber Sie haben auch Zeit für sich, um die Umgebung zu erkunden. Unterkunft inklusive!

Auf dem Hof des Weihnachtsmannes (nur Dezember)

Kommen Sie zum Hof des Weihnachtsmannes und lernen Sie den freundlichen Herrn mit dem Rauschebart persönlich kennen. Erwartet Sie in Lappland in der Nähe von Levi. Lernen Sie seine Rentiere kennen und machen Sie eine kurze Schlittenfahrt auf dem Hof. Wir servieren Glühwein und Pfefferkuchen, damit Ihnen nicht kalt wird. Sulo das Zwergschwein, Eemeli, das Pferd mit den Locken und alle anderen Tiere freuen sich schon auf Ihren Besuch. Auf Wunsch können persönliche Geschenk ein das Programm aufgenommen werden.

Mit dem Schlitten durch die Arktis – Huskys und Rentiere

Erleben Sie ein traditionelles Transportmittel! Während der Huskyschlittenfahrt über 2 km und der Rentierschlittenfahrt über 1 km geht es über einen zugefrorenen See und durch den Wald. Erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Rentierhirten und Husky-Musher und besuchen Sie den Levi Husky Park. Am Feuer gibt es einen kleinen Snack. Dauer: 2–2,5 Stunden.

Jagd auf die Nordlichter – Husky-Safari bei Nacht

Ein Abendprogramm mit einem Team aus Huskys, das von unseren Guides geführt wird, auf einer Länge von rund 10 km. Eine sehr gute Gelegenheit, um den verschneiten arktischen Wald, den sternenübersäten Himmel – und mit etwas Glück eine spektakuläre Lightshow zu erleben! Nach der Husky-Safari wärmen wir uns im Kammi am Lagerfeuer auf – dazu gibt es Würstchen, heißen Saft und Kekse.