VisitFinland.com

Offizielle Reise-Website
von Finnland

Willkommen!

Geführte Kanutour im südlichen Konnevesi-Nationalpark

Klare Gewässer, ein Labyrinth aus Inseln und steil aufragende Felswände erwarten Sie. Atemberaubende Panoramen und frische Bergluft. Der Archipel im Westteil des Nationalparks ist ein Paradies für Kanufans. Ihr ortskundiger Führer zeigt Ihnen unterwegs den Berggeist und die besten Orte. Beim paddeln durch die Inselwelt sehen wir Fischadlernester und andere Vögel. Die klare Luft und das Meerespanorama wirken entspannend. Bei Bedarf kann Ihr Führer auch einen Transport über Land mit dem Abenteuerbus organisieren.

VIP Abenteuer

Begleiten Sie uns auf eine abenteuerliche VIP-Tour in die vielseitige Landschaft der Seenplatte um Tampere. Entdecken Sie all die besten Aktivitäten, die die vier Jahreszeiten zu bieten haben. Angeln Sie in einem zugefrorenen See, erforschen Sie die Wildnis bei einer Pferde-Safari, erkunden Sie die Naturschönheiten der Nationalparks oder zeigen Sie Sportsgeist und probieren Sie sich in traditionellen finnischen Sportarten aus. Unsere breite Palette an professionell organisierten Aktivitäten wurde sorgfältig zusammengestellt und kann ganz an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden.

Überlebenskurs in der Wildnis des Schärenmeers

Verbringen Sie drei Tage am Schärenmeer, lernen Sie mithilfe eine erfahrenen Wildnisführere Flora und Fauna kennen, erlernen Sie grundlegende Überlebenstechniken und traditionelles Handwerk. Dies ist ein Aktivurlaub, mit viel frischer Luft. Das 3-Tages-Programm läuft wie folgt ab: Am ersten Tag lernen Sie Flora und Fauna kennen, am zweiten Tag erlernen Sie Überebenstechniken und am dritten Tag erfahren Sie etwas über traditionelle Handwerkskunst, die im Schärenmeer von großer Bedeutung war. Das programm lässt sich auch mit einem Ausflug zu einer verlassenen Insel kombinieren, wo wir wild campen.

Abend mit Rentieren und Nordlichtern

Begleiten Sie uns auf einen Ausflug fern der Stadt für eine Nacht der Rentierkultur und Nordlichter. Sie besuchen eine traditionelle Rentierfarm ca. 60 km von Rovaniemi entfernt und lernen alles über Rentierzucht und die tägliche Pflege. Wir servieren ein traditionelles Mahl aus Rentierfleisch, das direkt auf der Farm zubereitet wird. Nach dem Abendessen ist es Zeit – wir gehen zu unseren Nordlicht-Beobachtungsplatz, machen ein Lagerfeuer und unsere Guide erzählt Ihnen Wissenswertes über dieses beeindruckende Naturphänomen.

Geführte Kanutour im Linnansaari-Nationalpark

Besuchen Sie die seltene Saimaa-Ringelrobbe in ihren heimatlichen Gewässern und lernen Sie das Insellabyrinth kennen. Der Archipel des Linnansaari-Nationalparks ist ein Kanuparadies. Atemberaubende Seepanoramen und die frische Luft des Saimaa geben Ihnen Kraft auf Ihrer Fahrt durch die Insellandschaft auf der Suche nach Robben und anderen Wildtieren. Ihr ortskundiger Führer zeigt Ihnen unterwegs die besten Beobachtungsplätze. Auf halbem Weg legen wir auf einer Insel an und machen Mittagspause. Auf Wunsch kann Ihr Guide auch den Landtransport mit einem Abenteuerbus organisieren.

5-tägige Huskysafari

Das beste Angebot im Bereich Hundeschlittentour! Werden Sie Musher und seien Sie fünf Tage lang von Hütte zu Hütte mit Ihrem eigenen Hundeteam unterwegs.In 5 Tage legen wir ca. 160 km zurück. Bei diesem Angebot inbegriffen sind: eine 5-tägige Huskysafari mit Ihrem eigenen Team, Flughafentransfer und 2 Übernachtungen in einem Zimmer auf der Huskyfarm mit Vollpension. Erfahrung ist nicht notwendig, aber Sie sollten recht fit sein, einen guten Gleichgewichtssinn haben und mit Kälte und vielen Stunden im Freien umgehen können. [Fotos: Musher M.Trienke]

Hossa-Wandergebiet für Angler

Hossa ist in Paradies für alle, die gern angeln oder Kajak fahren. Natürliche Gewässer in grünen Wäldern, Wanderpfade und gut ausgestattete Besuchereinrichtungen. Die Angelgebiete sind reich an Barschen und Weißfischen. Die Teiche sin dideal für das Uferangeln, und Ruderboote kann man am Naturzentrum mieten. Das Hossanjoki-Flussgebiet ist 5 km lang und verfügt über verschiedene Stromschnellen mit einem reichen Vorkommen an Äschen. Forellen werden fangbereit im Fluss ausgesetzt. Hossa wird ab Sommer 2017 Nationalpark.

Schneemobilsafari in den Wald am Polarkreis

Bei dieser Schneemobilsafari können Sie Ihr Schneemobil auf Waldpfaden in der Gegend um das Weihnachtsmanndorf fahren. Genießen Sie die schöne Winterlandschaft. Wir legen mehrere Pausen ein, damit Sie die verschneite Natur in sich aufnehmen können. Der Ausflug eignet sich für alle, die gerne einmal auf einem Schneemobil sitzen wollen. Kinder fahren in einem Schlitten, der an das Schneemobil des Führers angehängt ist.

Schneevergnügen, 4 Stunden

Bei diesem Ausflug können Sie die beliebtesten Winteraktivitäten Lapplands ausprobieren – in einem Programm.

Bei einer kurzen Schneemobilsafari können Sie Ihr Schneemobil auf Waldpfaden in der Gegend um den Polarkreis fahren. Wir besuchen die örtliche Rentierfarm, machen eine kurze Fahrt mit dem Rentierschlitten, besuchen eine Huskyfarm, um die schönen Tiere zu streicheln und unternehmen eine Hundeschlittenfahrt. Dann machen wir eine Waldwanderung mit Schneeschuhen, gehen Tandem-Skilaufen und stürzen uns einen Schlittenhügel hinunter.
Spaß für jeden ist garantiert!

Pallas-Yllästunturi-Nationalpark

Genießen Sie Europas sauberste Luft in den Fjells von Finnisch-Lappland.
Wandern Sie auf Finnlands erstem Wanderpfad von Hügelspitze zu Hügelspitze durch die arktischen Fjells. Hier können Sie mitten in der Wildnis Ski fahren, finden jedoch komfortable Unterkünfte in historischen Lappland-Dörfern. In dunklen, klaren Nächten tanzen oft Nordlichter über den Himmel. Drei Besucherzentren unterstützen Sie bei der Reiseplanung und zeigen Besuchern die schönsten Ziele. Das Netz aus markierten Wanderpfaden ist vielfältig und abwechslungsreich.

Einkaufen wie ein Einheimischer

Wenn Sie neugierig sind, wo die Einheimischen ihre Alltagseinkäufe erledigen, begleiten Sie unseren Führer auf eine Einkaufstour mit dem Auto. Im Supermarkt erkunden wir die typisch finnischen Lebensmittelprodukte, sehen uns den riesigen Flohmarkt an, um vielleicht einen Schatz zu entdecken und schauen uns an, was die Einheimischen für Ihre Hobbys einkaufen – zum Angeln, Jagen und Motorschlitten fahren. Vielleicht finden Sie sogar ein Souvenir! Die Auswahl der Geschäfte, die wir besuchen, richtet sich nach den Interessen der Teilnehmer.

Geführte Kanutour im Kolovesi-Nationalpark

Begleiten Sie unseren professioellen Kanuführer auf ein Abenteuer ins Kanuparadies: den landschaft reizvollen und nahezu unberührten Kolovesi-Nationalpark. Motorboote sind im Kolovesi verboten, und das macht das Kanufahren zum Vergnügen. Der Guide sorgt dafür, dass Ihr Ausflug sicher und informativ ist, auch für Anfänger. Am Ukonvuori-Berg legen wir eine Pause ein, um die 5000 Jahre alten Felsmalereien zu erkunden. In der Region Kolovesi lebt die seltene Saimaa-Ringelrobbe und mit etwas Glück entdecken wir ein Exemplar.

Mitten in der Wildnis: 7-tägiger Hüttenurlaub mit Winteraktivitäten im Hossa-Nationalpark

Abwechslungsreicher Urlaub als Paketangebot für alle, die den nordischen Winter erleben, unsere Kultur kennenlernen und im Winterwunderland aktiv werden wollen. Inbegriffen sind drei Tagesausflüge auf Schneeschuhen, ein 4-stündiger Ausflug mit Schlittenhunden, ein Tag auf einer Rentierfam mit Fütterung, Eisangeln und Motorschlittenfahren auf unserem eigenen Bauernhof. Sie lernen das echte finnische Hüttenleben kennen und erkunden die friedliche Umgebung in Begleitung Ihres ortskundigen Guides, der Ihnen während Ihres gesamten Aufenthalts zur Seite steht.

Jacht- oder Segeltörn im Schärenmeer

Mit einer Jacht oder einem Segelboot lässt sich Helsinki vom Meer aus erkunden - Ausgabgspunkt ist eine der größten Schärenlandschaften der Welt mit rund 180 000 Inseln. Außerdem können Sie längere Törns unternehmen und Sommerstädte wie Porvoo, Tammisaari und Hanko entdecken.

Auch Wassersport-Aktivitäten wie Wasserski, Wakeboarding, Angeln und Kajaktouren lassen sich organisieren. Natürlich sind auch Kiteboearding, SUP-Boarden und SUP-Yoga möglich!

Dauer: 2 Stunden
Ort: Helsinki und Schärenmeer, inkl. die Unesco-Welterbestätte Festungsinsel Suomenlinna

Wanderung in der arktischen Wildnis

Eine Wanderung in der arktischen Wildnis ist ein Muss für alle Abenteurer. Ein Trekking-Ausflug in Begleitung eines Profi-Guides gibt Ihnen die Chance, an Ihre Grenzen zu gehen und Neues zu erleben, selbst wenn Sie noch nicht viel Erfahrung haben. Unsere Reise beginnt im Dorf Kilpisjärvi und die hügelige Landschaft führt uns allmählich zum höchsten Gipfel Finnlands, dem Halti-Fjell. Anfang August sind die Tage noch lang, aber die Natur bereite sich langsam auf den Winter vor.

Wanderhütte in Nuuksio

Mieten Sie bei Ihrer Wanderung im Nuuksio-Nationalpark eine Wanderhütte für eine Campingübernachtung. Ein einfaches 10 m² Häuschen für 2-4 Personen mit Etagenbetten, Decken, Kissen, Tisch und einem Stuhl. Bringen Sie eigene Schlafsäcke oder Bettwäsche mit.

Im Sommer können Sie die Hütte direkt beim Nuuksio-Rentierpark mieten.

Naturinformationshütte Utsjoki

Die Naturinformationshütte Utsjoki liegt im Zentrum des Ortes Utsjoki. Dort erhalten Sie Informationen über den Tenojoki-Fluss, der für sein reiches Lachsaufkommen bekannt ist. der Fluss verläuft an der finnisch-norwegischen Grenze und lädt Angler und Touristen ein, die atemberaubende Natur Nordlaplands zu erleben. Die Informationshütte bietet Wandertipps für die Region Utsjoki: im Naturschutzgebiet Kevo und in den nahegelegenen Wildnisgebieten. Die Natur um Utsjoki ist wahrhaft einzigartig!

Nordlicht-Picknick

Wir starten am Hotel und fahren zum Seeufer (ca. 25 km), weit weg von den Lichtern der Stadt. Mit Glück machen wir eine kurze Wanderung unter den flammenden Nordlichtern und machen unter offenem Himmel ein Lagerfeuer. Und selbst bei bewölktem Himmel und ohne Nordlichter ist es wunderschön, im Dunkeln am Lagerfeuer zu sitzen. Wir hören Geschichten über das Fuchsfeuer (Tatsachen und Aberglaube) und der Guide bereitet heißen Beernsaft zu.