Gestatten – die Mumins!

Die Mumins sind die wahrscheinlich bekanntesten und meistgeliebten finnischen Kultfiguren. Wenn nicht vor, dann gleich nach dem Weihnachtsmann.

Die weißen Mumins, die ein wenig aussehen wie Flusspferde, sind finnische Literaturfiguren und wurden in den 1940er Jahren von der beliebten schwedischsprachigen finnischen Schriftstellerin und Künstlerin Tove Jansson geschaffen. Nach dem Anfangserfolg der Comiczeichnungen und Bücher entwickelten sich die Mumins durch Theaterstücke sowie Animations- und Zeichentrickfilme im japanischen Stil zu einem weltweiten Phänomen.

Die Mumins sind fester Bestandteil der finnischen Identität und eine Inspiration für alle Generationen. Die finnische Fluggesellschaft Finnair hat die Mumins gewählt, um ihre familienzentrierten Reiseprodukte- und Dienstleistungen zu präsentieren. Das weltweit einzige Muminmuseum liegt in Tampere. Überall im Land werden niedliche Mumin-Cafés eröffnet und es gibt wahrscheinlich nicht viele finnische Familien ohne mindestens einen Mumin-Becher des berühmten finnischen Porzellanherstellers Arabia.

Im Anschluss haben wir eine Reihe von Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie die Mumins bei Ihrem Finnlandurlaub erleben können. Und davon gibt es viele!

Über Finnland

Voller spannender Gegensätze, wie den vier Jahreszeiten, der Mitternachtssonne und der Winterdunkelheit, Stadt und Land, Ost und West.

Über Finnland