• Reiseziele
  • Erlebnisse
  • Praktische Tipps

Erlebnis

Eine Geführte Visite zu Serlachius und in Mänttä

Von 350 €
Dauer 5 stunden

Möchten Sie etwas tiefer in die örtliche Kultur eintauchen, die beliebten Orte verlassen und sich einem alternativen Ort wie Mänttä zuwenden? Möchten Sie Leute aus dem Ort und ihre Lebensweise in einer kleinen finnischen Stadt kennenlernen, interessante Geschichten über die Vergangenheit hören und die verborgenen Schätze des Ortes sehen? Wenn die Antwort ja lautet, gibt es keine andere Möglichkeit, als einen ortskundigen „Matti“ oder „Maija“ für den Mänttä & Serlachius-Tag zu mieten!


Die Serlachius-Museen sind ein preisgekröntes Ziel in einer sonderbaren Kunststadt, die mit nationalen Kunstschätzen, zeitgenössischen Ausstellungen, atemberaubender Architektur, wunderschönem Seeufer und dem reinen Geschmack des Restaurants Gösta begeistern. Die interessante Geschichte über Serlachius und die kleine Stadt Mänttä begann 1868, als der zielstrebige Mann und Kunstliebhaber G. A. Serlachius in dieses unbekannte Dorf zog und mitten im Nirgendwo eine Holzfabrik errichtete. Schließlich wurde Mänttä eine der wohlhabendsten Gemeinden in Finnland!


Der lokale Gastgeber zeigt Ihnen mit entspannter und fröhlicher Stimmung diese aufregende Stadt der Kunst und die inspirierenden Serlachius Museen! Sie können die Route für eine fünfstündige Führung (innerhalb von Mänttä) festlegen oder die Planung uns überlassen. Auf jeden Fall werden Sie großartige lokale Kultur- und Naturerlebnisse haben, und vielleicht bekommen Sie einen Einblick in die Mänttä-Atmosphäre, die Sie als schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen können!

Wo in Finnland?

Jahreszeiten

Passende Erfahrung ganzjährig

Kontakt

Serlachius Museums

Joenniementie 47, 35800 Mänttä
Produkt-Webshop