Archipelago Trail – Radtour durch den Schärengarten

An Finnlands Westküste befindet sich eines der schönsten und einzigartigsten Touristenziele des Landes. Der Archipel von Turku entstand in der Eiszeit und besteht aus über 20 000 Inseln und Schären.

Verständlicherweise ist das Gebiet besonders bei Seglern beliebt, aber die unzähligen Inseln können genauso gut über den Archipelago Trail erkundet werden.

Der Archipelago Trail ist eine der beliebtesten Touristenrouten Finnlands. Während der Sommerzeit, also zwischen Mai und September, zieht diese ungefähr 20 000 Besucher an, die per Auto, Motorrad und Fahrrad anreisen. Eigentlich handelt es sich nicht so sehr um eine Straße, sondern vielmehr um ein Netzwerk aus verschiedenen, durch Fähren miteinander verbundene Wege.  Zu den 160-190 Kilometern befestigter Straße kommen noch ca. 30-50 Kilometer zusätzlich  für den Übergang von einer Insel zur anderen hinzu, abhängig von der gewählten Route.

 

 

Archipel und Küstenregion

Die Küste Finnlands und ihr Archipel umfassen tausende Kilometer an Küstenlinie und zehntausende Inseln. Das Inselleben und die Meereskultur gehören zu den Hauptcharakteristika der Region.

Archipel und Küstenregion