Ari – der Dampferkapitän

Finnlands Seenplatte ist ein Traumziel für Seeleute. Ari Juva fährt schon seit Jahrzehnten mit seinem eigenen Dampfschiff über den Saimaa-See.

Ein finnisches Volkslied besagt, dass die Seefahrt das einzige ist, was sich wirklich lohnt. Für die meisten von uns Finnen ist dieser Liedtext nur ein Witz. Was uns betrifft, ist alles was man für einen Sommerurlaub braucht, eine Hütte mit einer Sauna irgendwo mitten im Wald. Segelboote sind nicht so wichtig. Dennoch gibt es Menschen, denen der Blick vom Ufer aufs Wasser einfach nicht ausreicht und deren Ferien erst dann so richtig losgehen, wenn ein Boot vom Steg hinaus auf den See gleitet. Einer dieser Menschen ist der Flottenadmiral (mit anderen Worten, der Vorsitzende) des Finnischen Dampfjachtverbands, Ari Juva.

 

Seenplatte

Die beeindruckende und gleichzeitig entspannende Naturlandschaft Finnlands kommt am besten in der finnischen Seenplatte zum Ausdruck. Unzählige blaue Seen voller kleiner Inseln und grüne Wälder, die sich bis zum Horizont erstrecken – ein unvergleichliches Ambiente für friedliche Ferien.

Seenplatte