Autofahren in Finnland

Für viele Besucher aus anderen europäischen Ländern ist schon das Fahren auf freien Straßen wie Urlaub. In Finnland sind die Straßen in gutem Zustand, man ist meist in aller Ruhe unterwegs – nur von der Abendsonne begleitet.

Staus kennt man in Finnland nicht – zumindest nicht so wie auf den mitteleuropäischen Autobahnen. Es kommt vor, dass ein Finne sich über den Verkehr beklagt, ein Besucher aber nie. Die Perspektive ist eine völlig andere als die von Großstadtbewohnern: ein Finne nennt schon ein paar Minuten Verspätung „viel Verkehr“. Autovermietungen gibt es in allen größeren Städten und an Flughäfen. Im Voraus zu buchen lohnt sich und eine Kreditkarte ist erforderlich. Mit einem EU-Führerschein (auch mit Schweizer Führerschein) können Sie in Finnland sofort losfahren.

 

 

 

Wildnis & Freiheit

Um wirklich frei zu sein, braucht man nur die Wildnis und einen Tropfen Wahnsinn im Blut.

Wildnis & Freiheit