Das Schärenmeer der Kinder

Im finnischen Schärenmeer liegen über 50 000 Inseln und Schären, von denen viele das ganze Jahr über bewohnt sind. Rosala ist eine solche Insel im Turunmaa-Archipel. Dort leben etwa 140 ständige Bewohner.

Es ist eine enge Gemeinschaft: in der örtlichen Schule sind momentan nur acht Schüler angemeldet. Dennoch ist die Umgebung für die Kinder nicht einengend – ganz im Gegenteil. Für die Kinder ist das Schärenmeer ein Paradies aus endlosen Möglichkeiten. Aber wie fühlt es sich wirklich an, die prägenden Jahre dort zu verbringen? Um das herauszufinden, verbringen wir einen Tag mit den Kindern von Rosala, angeführt vom 11-jährigen Johan. Er gab uns auch einige gute Tipps für Reisende, die im Schärenmeer unterwegs sind.

Archipel und Küstenregion

Die Küste Finnlands und ihr Archipel umfassen tausende Kilometer an Küstenlinie und zehntausende Inseln. Das Inselleben und die Meereskultur gehören zu den Hauptcharakteristika der Region.

Archipel und Küstenregion