• Helsinkis
    Designviertel

    Design Forum Finland

    Wohin auch immer man schaut: Im Design District Helsinki sind Design und Kreativität überall gegenwärtig. Die Wechselausstellungen im Design Forum Finnland bieten den neuesten Phänomenen des finnischen Designs eine Plattform. Außerdem beherbergt es einen Designshop und das Café Kakkugalleria.


    www.designforum.fi

  • 2OR+BYYAT

    Das Label wurde von einem Designer gegründet, der von Finnland nach Hong Kong gezogen ist. Das Kleidungsgeschäft spezialisiert sich auf nachhaltige und märchenhaft schöne Frauenmode.


    www.2orplus.com

  • SPIS

    Die Stadt Helsinki hat ein paar skandinavische Restaurants an einigen der attraktivsten Adressen dazu angeregt, ihre Türen bis spät in die Nacht zu öffnen. Das SPIS ist ein gemütliches nordisches Restaurant mit Wohnzimmeratmosphäre und 18 Sitzplätzen, hier werden Weine aus kleinen Keltereien, nordische Biersorten und frische Speisen serviert, aus lokalen Zutaten entstehen kulinarische Kunstwerke.


    http://spis.fi/

  • Artek 2nd cycle

    Artek ist ein Meilenstein finnischen Designs. Beständige, wunderschöne, funktionale Möbel, Haushaltswaren und Innendesignobjekte, die man jetzt für den Rest seines Lebens kauft. Um alles andere kümmert sich Artek 2nd Cycle.


    Der Artek Flagship-Store befindet sich auf der Esplanade (Eteläesplanadi 18).


    www.artek.fi


    http://2ndcycle.artek.fi

  • Iittala Flagship-Store

    Der Flagship-Store von Iittala auf Helsinkis Esplanade ist in einem ursprünglich von Professor Kaj Franck in den 1950ern designten Showroom beheimatet und zeigt die gesamte Kollektion, das Erbe und die wachsende Innendesign-Kollektion von Iittala. Dieser Name steht für zeitlose Geschichten, langlebiges Design, handwerkliches Geschick und eine große Sammlung an unverzichtbaren Objekten für jeden Innenraum.


    www.iittala.com

  • Johanna Gullichsen

    Johanna Gullichsen designt moderne und handgearbeitete Textilien aus Naturmaterialien mit großen schlichten Grafiken und Mustern für visuell Anspruchsvolle in einem wunderschönen Atelier am Fredrik-Platz in Punavuori. Da der Laden nicht durchgehend geöffnet hat, ist es ratsam, vorher einen Termin auszumachen!


    www.johannagullichsen.com

  • Kauniste

    Der Laden Kauniste auf der Straße Uudenmaankatu bietet spielerische Designs und Muster von jungen finnischen Grafikern und bildenden Künstlern für Zuhause und anderswo – Stoffe, Taschen, Geschirrtücher, Tabletts und Decken.


    www.kauniste.com

  • Lokal Café & Shop

    Lokal ist „72% Kunst, 28% Kaffee“. Zeitgenössische finnische Kunst- und Designausstellungen, Designer-Brunch oder -Frühstück in einem kleinen, heimeligen Galerieraum mit Café-Ecke, wo es auch Bücher, Vintage-Objekte und frisch gebackenen Kuchen gibt. Annankatu 19.


    http://lokalhelsinki.com

  • Preiselbeerlakritz & -bonbons im Sis.Deli Café

    Das Sis.Deli Café setzt sowohl beim Innendesign als auch bei seinen Produkten auf klares, frisches Design. Das freche Deli-Konzept der Schwestern Anu und Kaisa bietet organisches, lokales und gesundes Fastfood, auch zum Mitnehmen, gleich an drei Standorten im Design District, z.B. Kalevankatu 4.


    www.sisdeli.fi

  • Marimekko

    Seit 1949 eine Ikone des finnischen Designs. So findet sich wohl in jedem finnischen Haushalt ein Hemd, Kleid oder Vorhang von Marimekko. Als eine der kreativsten Designmarken Finnlands verleiht sie nach wie vor dem täglichen Leben Schönheit. Marimekko Aleksinkulma, Aleksanterinkatu Ecke Keskuskatu, hat jedoch ausschließlich Mode im Angebot.


    http://marimekko.com

  • Globe Hope

    Nie sah Recyceltes so gut aus. Globe Hope ist ein innovatives finnisches Unternehmen, das ökologische Produkte aus recycelten Materialien und Schrott entwirft und herstellt – hier entstehen aus Restbeständen der Armee und aus Sitzgurten neue Laptoptaschen, Schmuck und Kleider. Der Laden auf dem Bild ist im Kiseleff-Gebäude am Senatsplatz zu finden.


    www.globehope.com

  • Napa & Paja

    Napa & Paja auf der angesagten Straße Eerikinkatu ist ein gemütliches Schmuckdesignatelier mit Buchladen – mit einer exklusiven Kollektion handgemachten Schmucks und einer besonderen Auswahl an Büchern junger Künstler.


    www.facebook.com/NapaPaja

  • Finnisches Architekturmuseum

    Finnische Wohnhäuser, Schulen, Nachhaltigkeit und zeitgemäßes Wohnen sind beliebte Themen der Ausstellungen, Gespräche und Führungen des kompakten Finnischen Architekturmuseums. Es liegt auf der Kasarmikatu, gleich neben dem Design Museum auf der Korkeavuorenkatu.


    http://mfa.fi

  • Design ist überall – es ist in uns

    Diese Decke wurde von Lapuan Kankurit hergestellt, deren Markenzeichen natürlich gefärbte Woll- und Leinentextilien sind, inspiriert durch die finnische Natur und Fauna.


    www.lapuankankurit.fi

  • Wir empfehlen

    Vielleicht gefallen Ihnen auch diese sehr lesenswerten Artikel:

    • Finnlands magischer Glaspfad

      Finnlands magischer Glaspfad

      Glasdesign hat eine lange Tradition in Finnland. Wer diese innovative Kunst hautnah erleben will und vielleicht Lust aufs Shopping hat, begibt sich auf den Glaspfad.

    • Pekka – der Designfan in der Wildnis

      Pekka – der Designfan in der Wildnis

      Im tiefsten Lappland gibt es einen Ort, an dem mitten im Nirgendwo am Ort seiner Inspiration finnisches Spitzendesign zu bewundern ist: Design House Idoli ist ein außergewöhnliches Designstudio und ein besonderer Ausstellungsort. Sein Gründer, Pekka Sillfors, erklärt warum.

    • Frische Mode aus Finnland

      Frische Mode aus Finnland

      Marimekko und Ivana Helsinki sind vielen ein Begriff, aber wodurch zeichnet sich Finnlands neue, unabhängige Modeszene aus?

    • I wish I was
      in Finland

      – treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und erhalten Sie immer die neuesten Infos und Updates.

Design District Helsinki

Unter dem Titel Design District vereint Helsinkis Designviertel Kreative im Herzen der Stadt, nur 15 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Gewinnen Sie durch unsere inspirierende Diashow einen ersten Eindruck.

Das Gebiet umfasst 25 Straßen und 200 verschiedene Orte, die einen zweiten Blick wert sind: von Innendesignshops und Fashionboutiquen zu Schmuckläden, von Antiquitätengeschäften zu Galerien und Museen, von Restaurants zu Hotels und Designagenturen.

VERNETZTES design

Der Design District Helsinki wurde 2005 als Netzwerk von Unternehmern ins Leben gerufen, unter ihnen auch das Design Forum Finnland, die nationale Organisation, die seit mehr als beachtlichen 130 Jahren finnisches Design fördert und propagiert.

Inzwischen ist der Design District Helsinki fast wie eine eigene kleine Stadt, geprägt durch ihre Macher, die alle zum sich ständig wandelnden Bild des Viertels beitragen.

Hier finden Sie bekannte finnische Mode- und Designmarken, wie Marimekko, Iittala und Artek, neben neuen, aufstrebenden Künstlern, Architekten, Designern, Trendsettern, Kunsthandwerkern, Ateliers und Superfrauen von morgen – welche häufig in der Ladengalerie des Design Forums Finnland mitten im Design District ausgestellt werden.

Eine enge Gemeinschaft

Der Design District Helsinki ist ein quirliger Dreh- und Angelpunkt, der sich über 25 Blocks vom Kamppi und der Esplanade bis zum Zentrum des Viertels Punavuori erstreckt – für viele immer noch der einzig wirkliche Design District.

Hier können Sie Kreative aus allen Bereichen des Designs kennenlernen, die ein Netzwerk mit über zweihundert Mitgliedern und ein vor Originalität, Ideen und Energie sprudelndes Viertel geschaffen haben.

Um die Läden, Sehenswürdigkeiten und Ateliers zu erkennen, sind sie mit runden, schwarz-weißen Design District-Aufklebern gekennzeichnet. Diese erleichtern nicht nur die Orientierung im Viertel, sie geben auch den Ladenbesitzern ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, Teil einer guten Sache zu sein.

Nachtshopping, Märkte und Rundgänge

Der Design District Helsinki lädt auch ganzjährig zu einer Vielzahl an Veranstaltungen ein – zur Design District-Woche, Designmärkten, Nachtshopping und einem beliebten Weihnachtsmarkt, der genau dann beginnt, wenn die ersten Schneeflocken die Straßen in trauliches Weiß kleiden.

Reiseliteratur, Pläne und Karten vom Design District Helsinki sind in allen beteiligten Läden, Ateliers, Cafés, Restaurants, Galerien und Museen der Gegend erhältlich.

Ortskundige Guides bieten seit 2005 Designführungen an, die sich nach wie vor bei Design-, Kunst- und Architekturliebhabern großer Beliebtheit erfreuen. Und seit kurzem ziehen auch Wein- und lukullische Rundgänge jede Menge Genießer in die Gegend.

Lernen Sie die Leute kennen und BLEIBEN SIE EIN WENIG

Beim Design District Helsinki geht es auch darum, den Multitalenten hinter den Ladentheken und Schaufenstern zuzuhören, wenn sie darüber erzählen, was ihnen an diesem Viertel am besten gefällt, was sie darüber wissen und wie sie sich hier irgendwie zuhause fühlen. Sie sind kompetente Gesprächspartner, wenn es um Themen wie Architektur, Kunst, Design, Film, Essen, Mode und echtes handwerkliches Können geht.

Lassen Sie sich treiben, tauchen Sie ein, schauen Sie herein und bleiben Sie wenig.

Kategorien:
,
Helsinki

Helsinki ist eine moderne europäische Kulturstadt im Handtaschenformat, die besonders für ihr Design und Hochtechnologie bekannt ist. Ihre Attraktivität und Einzigartigkeit verdankt sie der Lage am Meer, die sommers wie winters eine Unzahl an aufregenden Möglichkeiten bietet.

More
Services in the area
Mehr aus dem Verzeichnis