Eisige Architektur

Aufwendige, aus Schnee und Eis geschnitzte Strukturen sind märchenhaft und fantastisch. Mit eigenen Augen gesehen, wirken sie zwar realer, aber nicht minder außergewöhnlich.

In Finnland mangelt es nicht an Material, wenn es darum geht, aus Schnee und Eis etwas zu produzieren. So kann man grenzenlos bauen und kreieren, und Größe und Detailgenauigkeit der Kreationen lassen den Betrachter ehrfürchtig staunen.

Die größeren Bauten liegen im Norden Finnlands, d. h. in Lappland. Das Icium in Levi ist etwas zwischen einem Themenpark und einer Kunstgalerie, während das Schneedorf in Lainio und die Schneeburg in Kemi ihren Besuchern z. B. Unterkunft, Eis-Restaurants, Bars und Eiskirchen bieten. Einige Hotels bauen auch ihre eigenen Iglus, damit ihre Gäste eine arktische Übernachtung erleben können, während Eissaunen (ein echtes Oxymoron) im Winter überall in Finnland gebaut werden.

 

Winter
Winter