Essen und Trinken in Helsinki

Helsinki ist als Zentrum der neuen finnischen Küche ein idealer Ort für Genießer, denn es gibt ständig etwas Neues zu entdecken. In Helsinkis Bistros geht es vor allem um eine entspannte Atmosphäre und die innovative Verwendung finnischer Zutaten als wesentlichem Bestandteil der Neuen Nordischen Küche. Hier hat die venezolanische Journalistin Carina Chela, die in ihrer Heimatstadt Helsinki und im Ausland stets auf der Jagd nach schmackhaften Gerichten ist, ihre 10 Lieblingsrestaurants aufgeführt.

KUURNA

Meritullinkatu 6

Kuurnas leicht abgeschabt wirkendes Interieur verleiht diesem kleinen Bistro seine charmante Atmosphäre. Die Gerichte sind hauptsächlich durch die finnische und die klassisch französische Küche beeinflusst. Hauptsächlich werden ökologisch angebaute und regionale Zutaten verarbeitet. Das Kuurna bietet ausschließlich Abendessen an.

JUURI

Korkeavuorenkatu 27

Im Juuri, einer Mischung aus Bistro und gehobenem Restaurant, steht finnische Esskultur im Mittelpunkt. Die Philosophie der Inhaber besteht darin, heimische Zutaten in innovative Delikatessen zu verwandeln, die dem Geschmack der modernen Küche entsprechen. Juuri ist bekannt für seine Sapas, eine Art finnische Tapas – eine echte Delikatesse.  Zu den ausgefallendsten Sapas gehören Buchweizen-Blinis mit Hering, schwarze Blutwurst mit Preiselbeeren und geräucherte Brasse mit Kartoffelmousse und ausgebackenem Weizenmehlteig.

Konstan Möljä

Hietalahdenkatu 14

Im Konstan Mölja fühlt man sich in die Vergangenheit zurückversetzt. In diesem maritim dekorierten Restaurant wird leckeres hausgemachtes Essen serviert. Wer auf der Suche nach echtem finnischen Essen ist, wird hier fündig: der berühmte karelische Braten, Suppe mit geräuchertem Rentierfleisch oder Lachs lassen Ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Und die geliebten Kartoffeln der Finnen werden hier auf jede nur erdenkliche Art zubereitet. Dieses Lokal ist weder ein trendiges Bistro, noch ein Gourmettempel, sondern ein einzigartiges, gemütliches kleines Restaurant mit einfachem, gutem Essen. Auch prima für Studenten mit kleinem Budget.

Pure Bistro

Pohjoisesplanadi 9

Dieses moderne Bistro hat sich mit seiner Küche, die als Fusion zwischen klassisch und modern gilt, einen Namen gemacht. Die Gerichte glänzen durch ungewöhnliche Kombinationen, aber alles passt auf verführerische Weise zusammen und macht Anleihen bei der Molekularküche. Der Zander à la Mannerheim mit Meerrettich und Pilzen sowie das sensationelle Dessert aus Sanddorn mit Lakritzsauce sind spannende Kombinationen finnischer Aromen.

Lungi

Korkeavuorenkatu 2

Das Lungi liegt in einem entspannten Stadtviertel, das die Atmosphäre des Restaurants widerspiegelt. Das Ambiente ist zwanglos, aber das Essen ist erstklassig. Der Lungi Lachsburger ist bei den Anwohnern der große Favorit, und selbst die berühmten Risottos werden häufig durch die Zugabe von Pfifferlingen oder Steinpilzen mit einer Prise Finnland im Lungi-Stil verfeinert.  Auf Lungis bequemen Sofa, mit den vielen Zeitschriften und Kunstgegenständen fühlen sich Besucher schnell ganz wie Zuhause.

Rafla

Uudenmaankatu 9

Bei Einheimischen beliebtes Kiez-Bistro im hippen Stadtteil Punavori, das vor allem zur Mittagszeit häufig bis auf den letzten Platz belegt ist. Im Rafla gibt es leckeres, einfaches Essen zu moderaten Preisen. Eine Vorspeise, die man sich nicht entgehen lassen sollte, sind die Blinis mit finnischen Felchenrogen und Graved Lachs.  Die französisch-skandinavische Küche des Rafla ist bei Geschäftsleuten und Genießern gleichermaßen beliebt.

Bar 9

Uudenmaankatu 9

In der Bar 9 treffen sich gern echte Helsinkier. Mit seiner ungezwungenen, künstlerischen Atmosphäre, der guten Musik und den lebhaften Gästen ist die Bar 9 vor allem abends oft brechend voll. Sehr vernünftige Preise.  In Finnland lebende Künstler stellen in der Bar 9 aus.

Kolo

Fredrikinkatu 37

Im Kolo ist das Name Programm, denn Kolo ist Finnisch für kleines Nest oder Versteck – und passt somit perfekt zu diesem kleinen, gemütlichen Restaurant. Die Produkte sind frisch und hauptsächlich regional. Die Gerichte à la carte und das Mittagessen enthalten finnische Saisonprodukte. Kolo vollbringt sein kulinarisches Kunststück durch die Fusion skandinavischer Aromen. Häufig werden zwischen den Mahlzeiten Kostproben angeboten.

Bistro Helsinki 15

Korkeavuorenkatu 48

Ein klassisches, stilvoll eingerichtetes Bistro in der Nähe von Helsinkis Designmuseum. Die Preise im Bistro 15 sind etwas höher, aber wenn man auf der Suche nach kontinental-europäischer Küche ist, sollte man sich hier verwöhnen lassen. Dieses Restaurant zieht sowohl gehobene Klientel als auch legeres Publikum an, und man kann auch einfach nur auf ein Glas Wein vorbeikommen.

Kom

Kapteeninkatu 26

Dieses angesehene Restaurant liegt direkt neben dem Theater, somit für Theaterbesucher bequem zu erreichen. Zu seinen klassischen Rezepten gehören viele finnische Lieblingsspeisen, wie Koms hausgemachte Bio-Fleiscklößchen, Lachssuppe mit Zitronengras und das beliebte Lakritz-Pannacotta als Dessert. Die Preise sind fair. Am Montag und manchmal auch an Donnerstagabenden gibt es Darbietungen, bei denen kein Essen serviert wird.

 

 

Helsinki

Helsinki ist eine moderne europäische Kulturstadt im Handtaschenformat, die besonders für ihr Design und Hochtechnologie bekannt ist. Ihre Attraktivität und Einzigartigkeit verdankt sie der Lage am Meer, die sommers wie winters eine Unzahl an aufregenden Möglichkeiten bietet..

Helsinki