• Fragen und Antworten

  • Wir empfehlen

    Vielleicht gefallen Ihnen auch diese sehr lesenswerten Artikel:

    • Helsinki – die Weihnachtsstadt

      Helsinki – die Weihnachtsstadt

      Die Weihnachtsbeleuchtung, der St. Thomas Weihnachtsmarkt und warme Getränke verbreiten eine wohltuende Wärme in der perfekten Weihnachtsstadt Helsinki, der finnischen Hauptstadt.

    • Skiurlaub in Lappland

      Skiurlaub in Lappland

      Die schönen Fjells von Finnlands Hauptskigebiet, Lappland, bieten unterschiedliches Terrain für Skifahrer und Snowboarder aller Niveaus.

    • I wish I was
      in Finland

      – treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und erhalten Sie immer die neuesten Infos und Updates.

Finnland: Fragen und Antworten

Es gibt sicherlich einiges, das Sie vor Ihrer Reise nach Finnland gerne wissen möchten. Keine Sorge, Sie sind nicht der Einzige und wir helfen Ihnen gern!

Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Finnland?

Das hängt davon ab, was Sie erleben möchten. Für reichlich Schnee und Wintersport ist die beste Reisezeit zwischen Dezember und März. Für Frühlingssonne und das Erwachen der Natur kommen Sie am besten im April und Mai. Für lange warme Sommertage und viele Events sind Juni, Juli und August die idealen Monate. Und wenn Sie die Natur in ihren schönsten Herbstfarben erleben wollen, kommen Sie im September und Oktober.

Ich spreche kein Finnisch, komme ich trotzdem zurecht?

Wenn Sie Englisch sprechen, sollten sie keine Schwierigkeiten haben, denn die meisten Finnen sprechen fließend (oder zumindest verständliches) Englisch.

Wo kann ich die Nordlichter sehen?

Im Lappland, dem Norden Finnlands. Man sieht sie von Ende August bis April. Ein gehäuftes Auftreten von Polarlichtern ereignet sich vielfach zu Beginn und Ende dieser Zeit.

Und die Mitternachtssonne?

Auch in Lappland. In Utsjoki, im äußersten Norden Finnlands, bleibt die Sonne zwischen Mitte Mai und Ende Juli für über zwei Monate über dem Horizont sichtbar. In den südlichen Teilen Lapplands geht die Sonne zwischen Juni und Juli für einen Monat nicht unter. Die Nächte sind allerdings überall im Land für einen Großteil des Sommers hell.

Was ist mit den Temperaturen – wie kalt wird es?

Während der Wintermonate können die Temperaturen auf bis zu  –35° C fallen. Aber wir können Sie beruhigen, denn zum Glück ist das nicht die Regel: Die normalen Temperaturen im Winter liegen zwischen –5 und –15 ° C.

Im Sommer kann es bis zu 30° C warm werden, manchmal wird es sogar noch heißer. Die normalen Temperaturen im Sommer liegen etwas über 20° C. In Finnland ist ein Temperaturunterschied von bis zu 70° C zwischen Januar und Juli normal.

Wie soll ich anziehen?

Wenn Sie einen Winterurlaub planen, kaufen Sie sich eine warme, gefütterte Jacke. Thermounterwäsche, eine warme Mütze, dicke Socken und Handschuhe sind bei Temperaturen unter Null überaus hilfreich.

Falls Sie dort, woher Sie kommen, keine vernünftige Winterkleidung finden, machen Sie sich keine Gedanken – Sie können alles in Finnland kaufen. Bei geführten Safaris und anderen winterlichen Exkursionen ist warme Kleidung inbegriffen.

Im Frühling und Herbst sind wasserdichte Schuhe oder Stiefel ratsam, wenn Sie sich in der Natur aufhalten wollen.

Im Sommer ist die Freizeitkleidung eigentlich die gleiche wie in anderen Teilen Nord- und Mitteleuropas – leichte Hosen, Shorts, T-Shirts usw.

Ist Finnland sicher?

Ja, sehr. Finnland ist eines der wenigen Länder auf der Welt, in dem verlorene Geldbörsen und Handys ihren rechtmäßigen Besitzern zurückgegeben werden. Straßen und Parks sind überall sicher, Tag und Nacht.

Was ist das Jedermannsrecht, von dem ich gehört habe?

Eines der großartigen Konzepte Finnlands ist das Jedermannsrecht. Dadurch haben Sie das Recht, sich frei überall in der Natur zu bewegen – in Wäldern und Fjells, an Seen und Flüssen – ohne dazu die Erlaubnis des Landbesitzers zu benötigen. Das Konzept hat sich mit der Zeit weiter entwickelt und begann als ungeschriebenes Gesetz, das von der spärlichen Bevölkerung eines weitläufigen. dicht bewaldeten Gebiets eingeführt wurde.

Einige Richtlinien: Sie dürfen wilde Beeren und Pilze pflücken, aber nicht Äpfel oder Pflaumen, die zu einem Garten gehören. Sie können Kanu fahren oder zelten, aber nicht zu sehr in der Nähe eines Hauses. In vielen Gegenden benötigen Sie eine Angelerlaubnis. Lassen Sie keinen Abfall zurück, und verlassen Sie den Platz genau so, wie Sie ihn vorgefunden haben.

Kurz gesagt: Genießen Sie die freie Natur, aber seien Sie verantwortungsbewusst und respektieren Sie die Natur genauso wie andere Menschen und deren Eigentum.

Weitere Einzelheiten zum Jedermannsrecht

Welche Dokumente benötige ich zur Einreise nach Finnland?

Sie brauchen einen gültigen nationalen Pass oder ein gleichwertiges offizielles Dokument, das Ihre Identität und Nationalität zuverlässig nachweist. Falls Sie kein finnischer Staatsbürger oder kein Bürger eines anderen Landes des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sind, benötigen Sie eventuell auch ein Visum. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen finnischen Botschaft.

Muss ich mich vor der Einreise nach Finnland impfen lassen?

Im Hinblick auf Gesundheit und Hygiene ist Finnland eines der sichersten Länder in Europa. Vor Ihrer Einreise sind keine Impfungen oder Schutzimpfungen erforderlich. In finnischen Apotheken gibt es alle notwendigen Arzneien zu kaufen, aber beachten Sie bitte, dass einige der Medikamente, die in anderen Ländern in Geschäften oder Supermärkten erhältlich sind – wie Aspirin und verschiedene Salben – in Finnland nur in Apotheken verkauft werden.

Falls sollte ich bei einem Notfall in Finnland tun?

Rufen Sie kostenlos die 112.

Kann ich in Finnland zollfrei einkaufen?

Alle Personen mit einem dauerhaften Wohnsitz außerhalb der EU und in Norwegen können in Finnland zollfrei einkaufen und damit auf alle Einkäufe über 40 € etwa 12 (und höchstens 16) Prozent sparen.

Nur Geschäfte mit dem Zeichen „Tax Free Shopping“ stellen ihren Kunden einen Scheck über die Erstattung der Mehrwertsteuer aus; dieser kann beim Verlassen des letzten besuchten EU-Landes eingelöst werden.

Was sind die normalen Ladenöffnungszeiten?

Die meisten Geschäfte sind während der Woche bis 18 oder 20 Uhr geöffnet und schließen samstags zwischen 15 und 18 Uhr. Manche haben sonntags bis 18 Uhr geöffnet, während andere geschlossen sind.

Größere Supermärkte sind an Werktagen bis 21 Uhr geöffnet und kleinere bis 23 Uhr; an Wochenende gehen die Öffnungszeiten bis jeweils 18 und 23 Uhr.

An öffentlichen Feiertagen oder verlängerten Wochenenden gelten Ausnahmen.

Mit welchen Kreditkarten kann ich in Finnland bezahlen?

American Express, Diner’s Club, Eurocard, Access, Master Card und Visa werden in Hotels, Restaurants, größeren Geschäften und Kaufhäusern akzeptiert. Außerdem können Sie in vielen Geschäften und Kaufhäusern mit Visa Electron bezahlen.

Wie lange haben Bars und Nachtclubs geöffnet?

Die meisten Bars servieren bis 1:30 Uhr und schließen um 2:00 Uhr. Nachtclubs servieren bis 3:30 Uhr und schließen spätestens um 4:00 Uhr.

Was ist das Mindestalter für Alkoholkonsum in Finnland?

Der Verkauf von Alkohol an Personen unter 18 Jahre ist gesetzlich verboten. Personen über 18 Jahre dürfen alkoholische Getränke wie Wein und Bier mit höchstens 22 Volumenprozent Alkohol kaufen.

Eine Person von 20 Jahren darf alkoholische Getränke jeglicher Art in einem Alko-Geschäft (Staatsmonopol) kaufen. Die Kunden werden eventuell aufgefordert, als Altersnachweis ihren Pass, eine Identifikationskarte oder ihren Führerschein vorzulegen.

Bier und Apfelwein wird täglich bis 21 Uhr in Supermärkten verkauft. Weine, Liköre und Spirituosen werden in Alko-Geschäften verkauft. Die meisten Alko-Geschäfte sind von Montag bis Freitag zwischen 9 und 20 Uhr sowie samstags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Sollte ich in finnischen Bars und Restaurants ein Trinkgeld geben?

Die Trinkgeld-Kultur ist in Finnland fast nicht vorhanden, obwohl in der letzten Zeit immer häufiger ein Trinkgeld gegeben wird. Die Servicegebühren sind in den Preisen für Hotelzimmer, Restaurant und Taxi inbegriffen, sodass ein Trinkgeld nicht erwartet wird. Sie können jedoch ein Trinkgeld geben, wenn der Service Ihrer Meinung nach besonders gut war.

Ich habe gehört, dass es in Finnland ziemlich furchtbare Mücken gibt. Ist das wahr?

Finnische Mücken sind Plagegeister, aber sie sind nicht gefährlich. Im Sommer jedoch kann es manchmal ziemlich viele geben. In den Städten gibt es praktisch keine Mücken; auf dem Land jedoch und in den nördlichen Landesteilen gibt es sie. Die Mückenstellen keine Gefahr für die Gesundheit dar, und Mückenmittel sind in Geschäften, Supermärkten und Apotheken erhältlich.

Der Bart des Weihnachtsmannes – ist der echt?

Was für eine Frage! Natürlich!

 

Kategorien:
Fakten über Finnland
  • Bevölkerung: 5,4 Millionen
  • Hauptstadt: Helsinki (1,25 Millionen Einwohner im Ballungsgebiet)
  • Staatsform: Unabhängige Republik seit dem 6. Dezember 1917
  • Staatsoberhaupt: Präsident der Republik; wird alle sechs Jahre gewählt. Der aktuelle Präsident ist Sauli Niinistö.
  • Offizielle Sprachen: Finnisch. Schwedisch
  • Währung: Euro
  • Mitglied der EU: seit 1995
  • Seen: 188 000
  • Inseln: 180 000
  • Nationalparks: 37
  • Zeitzone: GMT + 2
  • Verkehr und Autofahren: Rechtsverkehr, keine Maut. Scheinwerfer müssen stets eingeschaltet sein. Von Dezember bis Februar sind Winterreifen Pflicht.

Weitere Fakten über Finnland

Mehr aus dem Verzeichnis