• Land der Mitternachtssonne

    Finnland ist das Land der Mitternachtssonne. Zwei Drittel aller Menschen weltweit, die in von der Mitternachtssonne verwöhnten Regionen leben, wohnen in Finnland.

  • Obwohl die Mitternachtssonne nur über dem Polarkreis zu sehen ist, sind die Nächte überall im Land weiß. Spät in der Nacht taucht die Sonne für einen kurzen Moment hinter dem Horizont unter, bevor sie wieder aufgeht, und verwischt dabei die Grenzen zwischen Morgen- und Abenddämmerung.

  • Nach einem alten Volksglauben über die Mythologie der Mutternachtssonne wird ein junges Mädchen, das in der Mittsommernacht – der kürzesten Nacht des Jahres – sieben Blumen sammelt und sie unter sein Kopfkissen legt, in dieser Nacht von seinem künftigen verlobte träumen.

  • Ein Fjell in Lappland erklimmen und beobachten, wie die endlose Wildnis im Licht der Mitternachtssonne gebadet wird, hinterlässt bei Einwohnern und Besuchern einen bleibenden Eindruck.

  • Auch für finnische Kinder sind Sommerabende endlos.

  • Lassen Sie sich inspirieren und beleben, werden Sie aktiv – Sommer in Nordlappland heißt: Zwei Monate voller Nächte wie diese.

  • Wir empfehlen

    Vielleicht gefallen Ihnen auch diese sehr lesenswerten Artikel:

    • Grundlagen des Hüttenlebens

      Grundlagen des Hüttenlebens

      Das Sommerhaus ist eine finnische Institution. In der Feriensaison machen die Finnen sich scharenweise auf, um irgendwo auf dem Land in einem gemütlichen Haus am See Ruhe und Entspannung zu finden.

    • I wish I was
      in Finland

      – treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und erhalten Sie immer die neuesten Infos und Updates.

Land der Mitternachtssonne

Wegen der großen Unterschiede zwischen den Jahreszeiten sind die Finnen an Gegensätze gewöhnt. Dunkle arktische Winter haben ihren Gegenpol in einem der ungewöhnlichsten aller finnischen Naturerscheinungen: der Mitternachtssonne.


Viele Menschen fragen sich, wie die Finnen es schaffen, den Winter ohne Sonnenlicht zu überleben. Die Natur dankt es ihnen mit 24 Stunden Helligkeit im Sommer. Der intensive Kontrast der Lichtverhältnisse hat eine tiefgreifende Wirkung auf alle Lebensbereiche der Finnen.

Aus verständlichen Gründen sind die öffentlichen Plätze in den Sommermonaten voller Leben. Nach dem harten Winter kommen die endlosen hellen Tage niemals zu früh. Sommer in Finnland ist eine Zeit, die man draußen verbringt, um die kurze, aber umso süßere Jahreszeit zu genießen – und alle Sorgen müssen warten, bis die Nächte wieder dunkel werden.

70 TAGE OHNE SONNENLICHT

Zwei Drittel aller Menschen weltweit, die in den von der Mitternachtssonne verwöhnten Regionen leben, wohnen in Finnland. In den nördlichsten Teilen Finnisch-Lapplands steht die Sonne an mehr als 70 aufeinander folgenden Tagen über dem Horizont.

Unterhalb des nördlichen Polarkreises versinkt die Sonne an einigen Stunden pro Nacht hinter dem  Horizont. Was aber nicht heißt, dass es dunkel wird – weiße Nächte sind überall im Land eine Tatsache, und sogar in Helsinki an der Südküste ist es rund um die Uhr praktisch taghell.

WAS MACHE ICH MIT ALL DEM LICHT?

Am besten lässt sich die Mitternachtssonne in einem Sommerhaus genießen. Finnen lieben die Ruhe dort, und auch Besucher sollten einmal in den Genuss echter Entspannung im nordischen Stil kommen, indem sie der täglichen Hektik entkommen und sich an einen friedlichen Rückzugsort begeben. Der Klang der Stille und die belebenden Strahlen der Mitternachtssonne wirken wie ein natürliches Balsam auf erschöpfte Gemüter.

Manche Menschen bevorzugen jedoch einen anderen Ansatz. Die Mitternachtssonne verlängert Ihren Tag um die Extrastunden, die Sie sich sonst im täglichen Leben immer wieder wünschen. Nutzen Sie sie und gehen Sie wandern, Kanu fahren, angeln oder spielen Sie in den frühen Morgenstunden eine Runde Golf.

Wer die Mitternachtssonne bedingungslos auskosten möchte, fährt am besten nach Finnisch-Lappland. Das  Midnight Sun Film Festival (von den berühmten Filmemacher-Brüdern Kaurismäki ins Leben gerufen) und das Folklorefestival Jutajaiset – die beide im Juni stattfinden – bieten eine hervorragende Gelegenheit, die lokale Kultur kennenzulernen und die Mitternachtssonne zu genießen.

Im Süden lässt sich die Mitternachtssonne am besten rund um die Sommersonnenwende erleben  – vielleicht gehen Sie zur Mittsommerparty nach Seurasaari in Helsinki – ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden!

Und WENN ICH SCHLAFEN WILL?

Der beste Tipp: Benutzen Sie Vorhänge und Rollos. Wenn die Mitternachtssonne am Himmel steht, fällt das Einschlafen etwas schwerer als normalerweise, aber da stellt sich die Frage – warum wollen Sie denn eigentlich zur üblichen Zeit ins Bett gehen? Es gibt doch eine Zeit zum Schlafen, die man Winter nennt – fragen Sie mal die Bären und andere Säugetiere, die den größten Teil dieser Zeit in tiefem Winterschlaf verbringen.

Wir sagen: Machen Sie sich keine Gedanken über den Schlaf, genießen Sie lieber die Mitternachtssonne in vollen Zügen!

 

Voller spannender Gegensätze, wie den vier Jahreszeiten, der Mitternachtssonne und der Winterdunkelheit, Stadt und Land, Ost und West.

Summer
Mehr aus dem Verzeichnis