Loblied auf das Hüttenleben

Wie oft kommt es vor, dass man in vollkommener Stille einschläft? Oder seine Morgenroutine inmitten einer Seelandschaft und begleitet von Vogelgezwitscher verrichtet?

Hütten und Ferienhäuser gehören zu den elementaren Bestandteilen des finnischen Lebens. Dazu gehört auch der Rückzug aus dem hektischen Stadtleben in die wilde Natur. Heizen Sie während des Sommers die Sauna am See oder machen Sie es sich im Winter vor dem Kaminfeuer gemütlich – Ruhe und Entspannung sind garantiert.

Die langen Sommernächte verbringt man am besten auf der Veranda einer Sommerhütte, mit einem erfrischenden Drink in der Hand und umgeben von Familie und Freunden. Lassen Sie die Uhr in der Stadt, vergessen Sie Ihre täglichen Verpflichtungen und überlassen Sie sich den wohltuenden Sonnenstrahlen der endlosen Sommertage.

Die Finnen zieht es von Natur aus hinaus in die… Natur. Vor gerade einmal fünf Jahrzehnten lebte ein Großteil der finnischen Bevölkerung noch auf dem Land und ging traditionellen Beschäftigungen nach. Heutzutage sind Groß- und Kleinstädte die am dichtesten bevölkerten Gebiete, aber die Finnen bleiben ihren Wurzeln treu und besuchen, wann immer es geht, an den Wochenenden ihre Ferienhäuser und Sommerhütten.

Reinigung von Körper und Seele

Eine Hütte am See ist für den Finnen eine ideale Möglichkeit, dem modernen Leben zu entkommen, einen Gang herunterzuschalten und seinen Gedanken freien Lauf zu lassen.

Eine entspannende Schwitzrunde in der Sauna, gefolgt von einem Sprung ins kühle Nass des Sees  – auf diese Art werden Körper und Seele optimal gereinigt. Solche Saunarunden können mehrere Stunden andauern.

Heutzutage gibt es im ganzen Land luxuriöse Ferienhäuser, die sich während der Ferienzeit großer Beliebtheit erfreuen. Viele bevorzugen jedoch die traditionellen Sommerhütten, die eher spartanisch eingerichtet sind und sich inmitten der Wildnis befinden.

Das Hüttenleben wird oft durch Aktivitäten wie Wandern, Angeln, Mountainbiking, Pilze- und Beerensammeln ergänzt – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, denn an den Seen und im Wald gibt es viel zu entdecken.

Pure Stille

In der Hektik des modernen Lebens wissen wir die seltenen Genüsse um so mehr zu schätzen – Raum, Ruhe und Zeit. Den Raum zum Atmen, die Zeit zum Träumen…all diese Schätze gibt es in Finnland im Überfluss, wo es viele Seen und wenige Menschen gibt.

Pure Stille