• Melancholie und Verzerrung – der finnische Sound

    Apocalyptica spielen beste Heavy Metal Musik auf Cellos.

  • Eine Akkordeonspielerin spielt Heavy Metal mit Kriegsbemalung im Gesicht –das kriegt man nur Finnland zu sehen.

  • Tango gehört zu den beliebtesten Open-Air Tänzen im Sommer.

  • Niemand verbindet Metal und Oper wie Nightwish.

  • Die Don Johnson Big Band rockt auf der Bühne während einer Sommernacht.

  • Auf in den Kampf!

  • Der Children of Bodom Frontmann Alexi Laiho ist einer der am respektiertesten Gitarristen der modernen Metal-Musik.

  • Wir empfehlen

    Vielleicht gefallen Ihnen auch diese sehr lesenswerten Artikel:

    • Festivalfieber

      Festivalfieber

      In Finnland gibt es jeden Sommer eine unglaubliche Anzahl an Musikfestivals. Suchen Sie sich aus, worauf Sie Lust haben, besorgen Sie sich ein Ticket und bereiten Sie sich darauf vor, bis tief in die weiße Nacht zu feiern.

    • Ein Jahr voller Festivals

      Ein Jahr voller Festivals

      Überall im Land finden Kulturfestivals statt, die eine perfekte Ergänzung für Finnlands größten Schatz darstellen- die weite, unberührte Natur.

    • Festivalfieber

      Festivalfieber

      Events von Rockfestivals in großem Maßstab bis zu kleineren Gruppenfestivals werden im ganzen Land während des kurzen, aber lichterfüllten Sommers abgehalten.

    • I wish I was
      in Finland

      – treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und erhalten Sie immer die neuesten Infos und Updates.

Melancholie und Verzerrung – der finnische Sound

Die Musikszene in Finnland spiegelt die allgemeine Verfassung der Nation wider: keine Megastars in der internationalen Szene, aber bei genauerer Betrachtung stößt man auf eine Reihe interessanter Mainstream-Künstler.

Ein Gefühl der Sehnsucht und Melancholie, selbst ein Element der Düsternis, sind seit ihrem Anbeginn charakteristisch für die finnische Musik. Von Nachkriegssängern bis zu modernen populären Künstlern hatte das finnische Publikum nie Schwierigkeiten damit, sich mit herzensschweren Künstlern zu identifizieren, die tragische Geschichten von den Prüfungen des Lebens erzählen.

Von Tango bis Rock

Der für seine schicksalsträchtige Ausdrucksform bekannte Tango hat seit langem Wurzeln in der finnischen Musik- und Tanzkultur geschlagen.

Der melancholische Ansatz in der Musik ist auch heute sichtbar in den verschiedenen Formen der Heavy Musik, die von Finnlands jüngeren Musikern produziert wird. HIM ist am besten für seine Rockexporte bekannt, die eher Pop-orientierte Gruppe The Rasmus und Metalheads Children of Bodom folgen an nächster Stelle.

Land der Metal-Musik

Im letzten Jahrzehnt ist Heavy Metal zur Haushaltsmarke in Finnland geworden. Es gibt eine eigene Radiostation, eine Musikmesse und mehrere Musikfestivals wie Tuska in Helsinki, Sauna in Tampere und Nummirock in Kauhajoki, nur um ein paar zu erwähnen.

Finnland hat bisher nur einmal beim Eurovision Song Contest gewonnen, und zwar passenderweise mit den Schock-Rock-Monstern Lordi im Jahr 2006.

Yo! Finland raps

Die finnische Rap Musik wurde anfangs belächelt, jedoch hat sie sich zu einer ernsten Musikform entwickelt. Viele Rap-Platten haben nationale Auszeichnungen errungen und werden für ihre sozio-politischen Inhalte gelobt.

Das größte Hip Hop Event in Skandinavien, Pipefest, findet im Himos Skigebiet in Jämsä, Zentral-Finnland, statt. Die Rentolava-Bühne (frei übersetzt Chill-Out-Bühne) gehört zu einem der ältesten finnischen Rockfestivals. Der Ilosaarirock in Joensuu ist dem Rap und der rhythmischen Musik gewidmet.

Kategorien:
Finnland

Finnland ist ein Land interessanter Kontraste, von den vier Jahreszeiten, der Mitternachtssonne und der winterlichen Dunkelheit bis hin zum urbanen und ländlichen, dem Osten und Westen.

Reiseinfo
Mehr aus dem Verzeichnis