• Restaurant Day

  • Sauna-Brunch, Kumpula

    Foto: Saara Salama

  • Bar des Restaurants Kääntöpöytä, Pasila

    Foto: Timo Santala

  • El Restaurante Castro-no-mío, Annankatu

    Foto: Roy Bäckström

  • Ferragosto

    Foto: Heidi Uutela

  • Forager <3 Baker, Kalasatama

    Foto: Timo Santala

  • Kallion Herkut, Kallio

    Foto: Tuomas Sarparanta

  • Tuffan Tyrnibaari, Vallila

    Foto: Heidi Uutela

  • JuustoPiknik

    Foto: Anssi Kumpula

  • Wir empfehlen

    Vielleicht gefallen Ihnen auch diese sehr lesenswerten Artikel:

    • Helsinkis Gastronomie entdecken

      Helsinkis Gastronomie entdecken

      Helsinki ist als Zentrum der neuen finnischen Küche ein idealer Ort für Genießer, denn es gibt ständig etwas Neues zu entdecken In Helsinkis Bistros geht es vor allem um eine entspannte Atmosphäre und die innovative Verwendung finnischer Zutaten als wesentlichem Bestandteil der Neuen Nordischen Küche.

    • Kulinarisch kreativ

      Kulinarisch kreativ

      In Helsinki gibt es viele hippe, originelle Restaurants, die sowohl aufregende Fusionsküche als auch traditionelle skandinavische Gerichte servieren.

    • Helsinki – die Weihnachtsstadt

      Helsinki – die Weihnachtsstadt

      Die Weihnachtsbeleuchtung, der St. Thomas Weihnachtsmarkt und warme Getränke verbreiten eine wohltuende Wärme in der perfekten Weihnachtsstadt Helsinki, der finnischen Hauptstadt.

    • I wish I was
      in Finland

      – treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und erhalten Sie immer die neuesten Infos und Updates.

Restaurant Day

Viermal im Jahr gibt es einen ganz besonderen Tag, an dem sogar die wildesten Restaurantträume Wirklichkeit werden können: den Restaurant Day. Dieser Tag ist natürlich eine finnische Erfindung.

Stellen Sie sich ein Restaurant vor. Ein ungewöhnliches Restaurant. Ein Restaurant, in dem das Essen Ihnen auf dem Wohnzimmerfußboden einer fremden Wohnung serviert wird, oder in dem man Ihnen das Dessert durch ein Fenster hinaus  serviert, damit Sie es draußen auf der Straße essen können. Ein Restaurant, das 137 Kilo Fleisch auf den Grill wirft – einfach, weil es Spaß macht. Oder ein Restaurant, in dem die Kinder Küchenchef sind und ihr eigenes Essen kochen – und es dann auch so essen, wie sie wollen: mit den Fingern.

Die Idee ist eigentlich ganz simpel. Beim Restaurant Day darf jeder überall für einen Tag ein Restaurant eröffnen. Das heißt, dass ganz normale Leute zu Abwechslung mal Küchenchef und Weinkellner spielen dürfen. Das sorgt für eine Menge Spaß, reichlich gutes Essen, tolle Erlebnisse und verrückte Tischgespräche.

Der Restaurant Day entstand vor etwa zwei Jahren in Helsinki, der Hauptstadt Finnlands, und wurde durch soziale Netzwerke so bekannt, dass es sich zu einer weltweiten Bewegung unter dem Motto „Essen für alle“ entwickelte. Der Restaurant Day ist tatsächlich außer-gewöhnlich.  Auch noch zwei Jahre, nachdem der Restaurant Day zuerst in Wohnzimmern, Gärten und Straßen gefeiert wurde, ist er im Wachsen begriffen und wird in allen Ecken der Erde gefeiert – von Island im hohen Norden bis hinunter nach Kolumbien und überall dazwischen. Es ist ein Karneval des Essens aus Ivalo, Singapur, Jerusalem, Poznan, San Diego, Jekaterinburg, Lissabon, Victoria bis nach Tokio.

Was als anfänglich unter der Idee Spaß-und-gutes-Essen-für-Freunde-und-Familie lief, ist jetzt eine globale Bewegung, die die Esskultur der Zukunft nachhaltig beeinflussen wird. Im finnischen Helsinki als Kulturereignis des Jahres 2011 ausgezeichnet und im dänischen Kopenhagen zum Food Event des Jahres 2013 gekürt, ist der Restaurant Day größer und köstlicher als je zuvor.

Vier Samstage im Jahr (im Februar, Mai, August und November) widmen sich ganz dem Geschmack des Glücks und Vergnügens, der Kreativität, Spontaneität und Gemeinschaft. Am Samstag, den 18. Mai 2013 eröffneten in mindestens 30 Ländern insgesamt 1702 Restaurants.  1097 dieser Restaurants eröffneten in Finnland (527 in Helsinki), und trotzdem geht es noch immer in erster Linie um den Spaß und die Freude am Essen.

Machen Sie mit beim 24-Stunden-Fest des Essens – wo auch immer Sie sind! Am besten hungrig!

 Anstehende Restaurant Days:

18. Mai

18. August

16. November

 

 

Kategorien:
Kulturelle Vielfalt

Das finnische Kulturleben zeichnet sich durch seine Gegensätze aus – wahrscheinlich, weil alle Dinge aus unserer nordischen Perspektive einfach anders aussehen und klingen. Das ist wohl auch die Erklärung, warum bei uns Heavy Metal auf Cellos gespielt wird und es Filme fast völlig ohne Dialoge gibt.

More
Mehr aus dem Verzeichnis