Satakunta – eine Naturschönheit

In Satakunta erwarten Sie angenehme Entspannung und spannende Abenteuer – und eine Natur voller Ruhe und Frieden. Die drei Nationalparks in verschiedenen Teilen der Region bieten einige der schönsten und vieseitigsten Naturerlebnisse in ganz Finnland. Wenn Ihnen der Sinn nach mehr Action und sportlichen Aktivitäten steht, so gibt es in Satakunta ebenfalls ein reichhaliges Angebot an Sportmöglichkeiten zu Land und Wasser.

Satakunta liegt am sauberen Meer am saubersten Teil der finnischen Küste – der Bottnischen See. Die meisten Menschen leben entlang dem 150 Kilometer langen Kokemäenjoki-Fluss, und einem Ballungsraum von rund 40 km, der sich von Meri-Pori bis nach Harjavalta erstreckt. Der nördöstlichste Teil der Region – Kankaanpää, Honkajoki und Karvia – werden wegen der rauen Natur auch „Lappland von Satakunta“ genannt. Nachfolgend haben wir die interessantesten Naturerlebnisse in Satakunta für Sie zusammengestellt.

Foto: Visa Vehmanen

Archipel und Küstenregion

Die Küste Finnlands und ihr Archipel umfassen tausende Kilometer an Küstenlinie und zehntausende Inseln. Das Inselleben und die Meereskultur gehören zu den Hauptcharakteristika der Region.

Archipel und Küstenregion