Segeln in Finnland

Vielleicht haben Sie schon gehört, dass Finnland das „Land der tausend Seen“* ist, aber wussten Sie auch, dass die finnische Küste mit Zehntausenden Inseln gesprenkelt ist? Finnlands Ostseeküste ist das perfekte Reiseziel für alle, die auf der Suche nach dem besonderen Segelerlebnis sind.

 Die finnische Küstenlinie erstreckt sich vom östlichen Finnischen Meerbusen bis ganz in den Westen der Åland-Inseln und dann Richtung Norden bis zum Ende des Bottnischen Meerbusens. Die kürzeste Route an der gesamten Küste entlang beträgt nur 660 nautische Meilen. Aber was für Meilen! Die Zeit auf dem Wasser ist natürlich das, was Ihnen am Segeln am besten gefällt, und hier in Finnland werden Sie damit rundum verwöhnt. Fortwährende Abwechslung – in finnischen Gewässern sind Sie die ganze Zeit gefordert: Immer wieder müssen Sie die Segel trimmen und Ihre Navigationskenntnisse unter Beweis stellen. Belohnt werden Sie dafür mit 10 000 Kilometern markierter Wasserstraßen und 80 000 Inseln und Schären – (ja richtig: 80.000 Inseln).  Und vergessen Sie den Autopilot, denn selbst am Steuer zu stehen, macht viel mehr Spaß.

 

 

Archipel und Küstenregion

Die Küste Finnlands und ihr Archipel umfassen tausende Kilometer an Küstenlinie und zehntausende Inseln. Das Inselleben und die Meereskultur gehören zu den Hauptcharakteristika der Region.

Archipel und Küstenregion