Wohlbefinden aus finnischen Wäldern

Obwohl Finnland als weltweit führend in der Entwicklung funktionaler oder gesundheitsfördernder Nahrungsmittel gilt, ist es auch die Wiege vieler natürlicher, nährstoffreicher Nahrungsmittelprodukte. Viele oft als „Superfoods“ bezeichnete Nahrungsmittel stammen aus Finnland.

Das Unwiderstehliche an finnischen Nahrungsmitteln ist die Tatsache, dass sie überraschend häufig vollständig gratis sind und in der freien Natur wachsen. Die Freiheit, ungehindert durch die Wälder streifen zu können, bedeutet, dass Sie fast alles pflücken können, wonach Ihr Herz und Mund begehren. Das Jedermannsrecht und die wild wachsenden, nährstoffreichen Pflanzen machen Wanderungen zu einer delikaten Entdeckungsreise.

In den hellen Sommernächten reifen Früchte, Gemüse und vor allem Beeren zu einem einzigartigen Geschmack heran. Finnische Beeren und Früchte sind zwar kleiner als der Durchschnitt, stecken aber voller Süße, gesunder Vitamine und Flavonoide. Finnen machen geradezu Jagd auf die leckere Schätze der Natur, und auch schmackhafter Pilze und Wildkräuter werden gern gesammelt.

Pure Stille

In der Hektik des modernen Lebens wissen wir die seltenen Genüsse um so mehr zu schätzen – Raum, Ruhe und Zeit. Den Raum zum Atmen, die Zeit zum Träumen…all diese Schätze gibt es in Finnland im Überfluss, wo es viele Seen und wenige Menschen gibt.

Pure Stille