Herbst

Der Sommer endet in den Wäldern mit einer atemberaubenden Farbentracht. Diese Jahreszeit ist als ‘ruska’ bekannt, wenn herbstliche Rot- Braun- und Gelbtöne besonders schön in den Fjällen Lapplands leuchten. Der September ist außerdem ein beliebter Monat für Wanderausflüge in den Norden Finnlands.

Während viele Finnen wieder auf dem Weg zurück zur Arbeit sind, sich an den vergangenen Sommer erinnern und den nächsten Urlaub planen, gibt es auch viele, die sich gerade ihren Weg in die Natur bahnen. Der Boden ist voller wilder, essbarer Pilze, wie die gelben Echten Pfifferlinge oder braune Steinpilze.

Finnen holen ihre Boote aus dem Wasser, stellen ihre Fahrräder in die Garage und bereiten sich vor ihre Ski und Schlittschuhe hervorzuholen.

HERBSTFAKTEN

Temperaturen:
+5°C – +15°C

Dauer:

140 – 175 Tage

Top 5 der Herbst Erlebnisse:
1. Wandern
2. Fahrradfahren
3. Pilze sammeln
4. Blaubeeren pflücken
5. Preiselbeeren pflücken

Wir empfehlen:
Das Sammeln von Beeren und Pilzen jeder Art