VisitFinland.com

Offizielle Reise-Website
von Finnland

Willkommen!

Auf Fatbikes zum Weihnachtsmann-Fluss

Fatbikes sind Mountainbikes mit extradicken Reifen, mit denen man leichter über weichen Untergrund fahren kann und die sanfter zum Waldboden sind. Unsere Strecke führt durch die schöne Landschaft um Saariselkä mit ihren Wäldern und Fjells. Sie hören Geschichten über die nordische Natur, und mit etwas Glück bekommen wir Rentiere, Unglückshäher und Moorschneehühner zu sehen. Am Weihnachtsmann-Fluss machen wir eine Pause und essen am Lagerfeuer. Dann fahren wir mit dem Rad zurück nach Saariselkä.

Mit dem Fatbike durch herrliche Landschaft

Ein schöner, entspannender Fatbike-Ausflug durch die herrliche Landschaft des Levi-Fjells. Diese Tour ist für jeden geeignet, und Sie entdecken einige der schönsten Orte in Levi!
Gemeinsam mit Ihrem Guide geht es über ruhige Pfade und Waldwege. Sie hören Geschichten über die Natur und das Leben in Lappland.

Wandern und Radfahren im Teijo-Nationalpark (4 Tage)

Das Eisenhüttendorf Mathildedal bietet unvergessliche Erelbnisse, ein authentisches Ambiente und Einblicke in den finnischen Lebensstil.

Machen Sie einen Spaziergang durch das idyllische Eisenhüttendorf Mathildedal. Besuchen Sie die historische Ausstellung, die Alpakamühle, die lokale Brauerei, die Bäckerei und Kaffeerösterei.

Unternehmen Sie eine Wanderung durch den Teijo-Nationalpark, machen Sie ein lagerfeuer, lauschen Sie der Stille und genießen Si edie Landschaft. Gehen Sie in die Sauna am See oder am Meer un derfrischen Sie sich im kühlen Wasser.

Radeln Sie an einem Tag um die drei Eisenhüttendörfer: Mathildedal, Teijo, Kirjakkala.

Im Herzen des Schärenmeers

Bei unseren ganztägigen Radtouren werden Sie sich erholen können, denn Ihr Blick fällt immer wieder auf die herrlichen Schärennatur. Erkunden Sie Naturpfade und Aussichtspunkte und machen Sie sich mit der Flora und Fauna der Gegend vertraut. Besuchen Sie idyllische Dörfer und probieren Sie die Küche des Schärenmeers. Suchen Sie sich eine Unterkunft auf einer der Inseln und lernen Sie den Allltag der Menschen hier kennen. Und erleben Sie die motorisierte Version einer Brücke: die Fähre. Unterkunft in einer Frühstückspension - willkommen im Urlaub!

Lauha-Helvetti Fahrad- und Wanderausflug

Dieser einwöchige All-Inclusive-Urlaub ist besonder sfür nabhängige reisende geeignet, die die unberührte Natur erleben und dabei hochwertige Unterkünfte nutzen wollen. Der Lauha-Helvetti Naturwander- und Radweg führt durch vier Nationalparks in Südfinnland.
Sie erhalten ein vorprogrammiertes GPS-Gerät, das als Karte, Kompass und Streckenbeschreibung fungiert. Sie erhalten ein Hnady sowie einen Naturführer mit Landkarten und interessanten Orten entlang der Strecke.

E-Bike-Ausflug an Seen und Wäldern

Finnland wird oft "Land der Tausend Seen" genannt. Auf dieser Grand Tour entdecken Sie selbst, was das wirklich bedeutet. Mit dem E-Bike radeln Sie über sanfte Hügel, durch grüne Wälder und an blauen Seen vorbei. Die letzte Eiszeit schuf all diese wunderbaren Naturschönheiten. Unsere Route führt an den besten Orten vorbei. Zu den Highlights gehören: Saimaa-See, Repovesi-Nationalpark, die landschaftlich reizvolle Region Puumala, Savonlinna, Seerundfahrten, Kajaktouren, Sauna und Schwimmen in natürlichen Gewässern.

Fatbike-Ausflug durch den Schnee

Im Frühling wird der Scnee durch die Sonneneinstrahlung so hart, dass man darauf mit dem Rad fahren kann. Für ein Fatbike mit breiten Reifen sind solche Bedingungen ideal. Unser Fatbike-Ausflug führt uns durch die schneebedeckte Wildnis über Harsch oder eine gefrorene Motorschlittenspur, je nach Schneebedingungen. In jedem Fall werden wir den endlosen Frieden und die Stille der Wildnis genießen können. Wir übernachten in einer Wildnishütte mit Sauna. Wenn die Sonne den Schnee tagsüber so sehr aufweicht, dass er zu weich zum Fahren wird, sind wir abends und frühmorgens unterwegs.

Fatbiking im Königreich des Braunbären

Erleben Sie eine neue Fortbewegungsmöglichkeit durch den verschneiten Taigawald! Bei diesem einwöchigen Urlaub sind Sie auf speziell gefertigten Fatbikes in der unberührten Wildnis unterwegs. Hier sind mehrere Braunbären heimisch, aber zu dieser Jahreszeit liegen sie zum Glück in tiefem Schlummer. Erkunden Sie die Wildnis entlang der russischen Grenze, lauschen Sie der Stille und lassen Sie sich die vielen Tierspuren zeigen. Mit etwas Glück sehen wir sogar die Nordlichter am Himmel tanzen.

Übernachtung im Hotel Krapi und Radtour um den Tuusulanjärvi-See

Was gibt es Schöneres als eine Fahrradtour?

Ein Radweg von 25 km Länge umrundet den See. Auf dieser Strecke gibt es viel zu sehen und zu tun. Es erwarten Sie Museen (wie die Künstlerhäuser Halosenniemi, Ahola und Ainola), Cafés, Restaurants, schöne Geschäfte, das Freizeitgebiet Sarvikallio, Disc Golf und Strände.

Leihen Sie sich ein Rad und packen Sie ein vom Hotel zubereitetes Picknick ein. Nach der Radtour können Sie sich in der Hotelsauna den Staub von der Haut waschen und in einem der Sommerrestaurants zu Abend essen. Übernachten Sie im Hotel Krapi und genießen Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Ein perfekter Kurzurlaub!

E-Bike-Tour im Osten von Helsinki

Die Gebiete östlich von Helsinki bezaubern mit ihren traditionellen Kulturlandschaften und dichten, geschützten Wäldern. Hier sind viele Elche und Rehe zu Hause. Fahren Sie mit Ihrem E-Bike über stille Landstraßen und besuchen Sie malerische kleine Städte. Stillen Sie Ihren Durst mit einigen der besten Craft-Biere aus lokalen Brauereien. Das klingt wie der perfekte E-Bike-Urlaub, oder? Highlights: Sipoonkorpi-Nationalpark, Viikki-Vogelschutzgebiet, traditionelles Ackerland und Wälder, die Altstadt von Porvoo, der Tuusulanjärvi-See, alte Villen und vieles mehr.

Syöte-Nationalpark

Die waldbestandenen Hügel von Syöte sind di eideale Kulisse für viele Freizeitaktivitäten. Skiwanderungen, Moutainbiketouren und Wanderungen sind nur einige der Möglichkeiten. In der Blockhaussauna in Ahmatupa im Herzen des Parks lässtr es sich wunderbar entspannen. Wie wäre es mit einem Aktivurlaub mitten in der Natur?

Vuoksi Mini-Tour mit dem Rad

Bei dieser einstündigen Führung lernen Sie die wichtigsten Denkmäler Imatras kennen. Die Strecke geht am schönen Ufer des Vuoksi-Flusses entlang. Sie hören Geschichten über den Fluss und seine Stromschnellen und sehen Denkmaler engsicher und schottischer Rennfahrer, Vernon Cottle und Jock Taylor, die beim Finnish GP in Imatra tödlich verunglückten. Sie erfahren etwas über die Kriegsgeschichte von Imatra und besichtigen den schönen Veteranenpark. Die Führung kann im Angelpark Vuoksi abgeschlossen werden, wo Sie ein köstliches Mittagessen mit Fisch oder einfach Kaffee oder Tee bekommen können.

Chalet Ruka Peak – Aktivurlaub im Herbst, 3 Tage

Drei Tage Herbstromantik im Luxushotel Chalet Ruka Peak. Es erwarten Sie Raftingabenteuer auf dem Kitka-Fluss und Mountainbiktouren in der Gegend um Ruka. Nach einem Tag im Freien können Sie in der Saunawelt entspannen. Unser Restaurant hält Köstlichkeiten aus der Natur bereit, z. B. unser besonderes Raclette mit Wildfleisch. Lange, erholsame Spaziergänge im bunten Herbstwald geben Ihnen Energie zurück!

Chalet Ruka Peak heißt Sie herzlich willkommen!
Buchungen für mindestens 2 Personen oder Gruppen.

Mit dem Rad zu den Åland-Inseln – Selbstgeführt (8 Tage / 7 Nächte)

8-tägige selbstgeführte Radtour im Schärenmeer vor Turku und auf den Åland-Inseln. Eine vergnügliche Mischung aus Radfahren und Fährfahrten erwartet Sie. Sie fahren die historisch interessante Große Poststrecke entlang. Das von der Eiszeit geformte, atemberaubend schöne finnische Schärenmeer besteht aus Tausenden von Inseln und Inselchen. Das bezaubernde Meer, die kargen äußeren Schären und der ungestörte Frieden sorgen für eine Atmosphäre tiefer Entspannung. Auf der Strecke liegen idylische alte Dörfer und Häfen sowie Sehenswürdigkeiten, faszinierende Städte und Kuriositäten. Eine herrliche Schiffsüberquerung von Mariehamn nach Turku markiert den Abschluss dieser Radtour.

Wochenendreise im Schärenmeer

Verbringen Sie zwei Nächte auf der Insel Nagu, dem Tor zum Archipelago Trail, in einem charmanten kleinen B&B im ländlichen Dorf Gyttja. Unternehmen Sie Radtouren, sehen Sie sich den kleinen Badeort Kirjainen oder sogar Nagu mit seinen Restaurants und Geschäften und dem betriebsamen kleinen Hafen an. Abends lässt es sich im Whirlpool und der Sauna der Pension herrlich entspannen, und wir servieren ein köstliches Abendessen.

Naturausflüge

Am ersten Tag übernachten Sie in Nestorinranta, gefolgt von einem selbstständigen Angelausflug mit dem Ruderboot oder einer Kanutour zu den Rokansaari-Teichen am nächsten Tag. Am dritten Tag können Sie eine selbst organisierte Radtour zum höchsten Punkt der Schärenlandschaft unternehmen und den letzten Tag mit einem Waldspaziergang im nahegelegenen Forst abschließen.

Porvoo und Umgebung mit dem Fahrrad (2–3 Stunden)

Wir treffen uns in der Touristeninformation unter der Brücke der Mannerheiminkatu, wo wir uns Fahrräder und Helme ausleihen (im Preis inbegriffen). Dann besuchen wir die Altstadt von Porvoo und erfahren Wissenswertes über finnische Geschichte und Kultur. Dann geht es zu einer kleinen Insel 2 km südlich der Stadt. Dort machen wir einen Waldspaziergang bis zum Strand und erreichen einen Vogelbeobachtungsturm. Vom Turm aus haben wir einen guten Blick auf ein Natur- und Vogelschutzgebiet und die Stadt Porvoo. Weiter geht es über Porvoos Wintersportresort Kokonniemi bis nach Hammars.

Mit Fatbikes durch die grünen Wälder der Seenplatte

Erleben Sie Finnlands „grünes Gold“ und dazu ein ganz neues Wohlbefinden! Fatbikes verschaffen uns eine ungeahnte Chance, die Natur zu entdecken – das ganze Jahr über! Fatbikes eignen sich für jedes Alter! Diese Fahrräder sind leichtläufig und lassen Sie den grünen, stillen Wald mit allen Sinnen genießen. Das Peurunka Fatbike Abenteuer eignet sich für alle Personen, die Fahrrad fahren können und Lust haben, die finnischen Wälder und Landschaften etwas genauer kennenzulernen. Begleiten Sie uns auf eine Entdeckungsreise durch die Seenplatte – mit einem ortskundigen Guide.