VisitFinland.com

Offizielle Reise-Website
von Finnland

Willkommen!

  • 1

    Nordlichter

    Eines der besonderen Merkmale Finnlands ist das Licht. Wenn nach dem endlosen Sonnenschein des Sommers der dunkle Winter naht, erscheinen wie durch Zauberkraft die Nordlichter am Himmel.

    Je weiter Sie nach Norden kommen, desto größer sind die Chancen auf Nordlichter – in Finnisch-Lappland können sie an 200 Nächten im Jahr erscheinen. In Helsinki und dem Süden des Landes sieht man die Aurorae in einiger Entfernung von den Lichtern der Stadt an rund 20 Winternächten.

  • Um Nordlichter sehen zu können, muss es bei klarem Himmel ausreichend dunkel sein; daher sind Spätherbst, Winter und Vorfrühling (die Monate September bis März) besonders geeignet. Die beste Tageszeit ist ein bis zwei Stunden vor oder nach Mitternacht. Die Dauer des Lichtspektakels ist unterschiedlich; von 20 Sekunden bis zu mehreren Stunden ist alles möglich.

     

  • Wie entstehen Nordlichter? Einer samischen Legende nach läuft ein Fuchs über die Fjells und beleuchtet den Himmel mit den Funken, die von seinem Schwanz auffliegen, wenn er damit den Schnee aufwirbelt. Der moderne finnische Begriff „revontulet“ geht auf diesen Mythos zurück.

    Die wissenschaftliche Erklärung des Phänomens geht in etwa so: „Sonnenwinde schicken aufgeladene Partikel zur Erde und beim Zusammenstoß mit der Atmosphäre produzieren sie Energie in Form von Licht.“ Wir finden den samischen Mythos schöner.

     

NORDLICHTER – EINMAL IM LEBEN ODER BESESSENHEIT FÜR IMMER?

Für viele bleibt das Erlebnis der Nordlichter eine einmalige Erfahrung im Leben. Manche Menschen jedoch werden geradezu süchtig und können von den himmlischen Farbspielen nie genug bekommen.

  • 2

    Mitternachtssonne

    Die weißen Sommernächte gehören wahrscheinlich zu den bekanntesten finnischen Naturerscheinungen. Der nächtliche Sonnenschein ist im Juni und Juli am stärksten, aber je weiter Sie Richtung Norden kommen, desto länger und höher steht die Sonne über dem Horizont. Im äußersten Norden geht die Mitternachtssonne zwischen Mai und August überhaupt nicht richtig unter.

  • Von allen Menschen weltweit, die die Mitternachtssonne erleben, wohnen zwei Drittel in Finnland. Hoch im Norden von Finnisch-Lappland bleibt die Sonne an 70 aufeinander folgenden Tagen über dem Horizont.

  • Obwohl die Mitternachtssonne nur über dem Polarkreis zu sehen ist, sind die Nächte überall im Land hell. Spät in der Nacht sinkt die Sonne für einen kurzen Moment hinter den Horizont, bevor sie erneut aufgeht und die Grenzen zwischen dämmerndem Morgen und verblassender Nacht verwischt.

DIE MAGIE DER WEISSEN NACHT

Im Licht der Mitternachtssonne können Sie all das, was Sie tagsüber tun, auch nachts erleben –natürlich in einer ganz besonderen Atmosphäre.

  • 3

    Finnische Sauna

    Die Sauna ist ein wichtiger Teil der Tradition und Kultur unseres Landes. Schätzungsweise gibt es in Finnland über 2 Millionen Saunen. Für eine Bevölkerung von 5,3 Millionen gibt es also durchschnittlich eine Sauna pro Haushalt – sogar im Parlament.

  • Im Zusammenhang mit dem Saunaerlebnis gibt es viele Sitten und Bräuche, aber für die Finnen ist das Wichtigste, sich zu entspannen und dabei Körper und Seele zu reinigen.

  • Wussten Sie, dass das Wort Sauna finnisch ist? Ob es sich dabei um eine mit Strom betriebene Sauna in einem modernen Unternehmen oder eine altmodische Kaminsauna am See handelt, irgendwo in Ihrer Nähe gibt es immer diesen besonderen Ort zum Schwitzen.

Sauna – DER BESTE ORT, UM FINNEN KENNENZULERNEN

Wenn Sie Finnland und seine Menschen verstehen wollen, machen Sie sich am besten mit der Sauna vertraut – das ist ein guter Anfang.

  • 4

    Saubere Seen – und davon viele!

    Finnland wird häufig Land der tausend Seen genannt. Ein recht bescheidener Titel, besonders wenn man bedenkt, dass es im ganzen Land insgesamt sogar 188 000 Seen gibt. Da viele dieser Gewässer sehr groß sind, ist ein beträchtlicher Teil Finnlands von Wasser bedeckt – und damit unterscheidet sich Finnland deutlich von anderen europäischen Ländern.

  • Von der Metropolregion um Helsinki bis hoch zum Inari-See in Lappland ist Finnland voller sauberer, blauer Oasen. Der Inari-See ist bekannt für seine tiefen, kristallklaren Wasser, und der Saimaa-See ist berühmt für die Ringelrobbe, eine der meistbedrohten Tierarten der Welt und zugleich die unvergessliche Attraktion des größten Sees des Landes.

  • Ein Ferienhaus am See ist ein wesentlicher Bestandteil des finnischen Sommers, und die meisten sommerlichen Aktivitäten drehen sich um Wasser – wie Schwimmen, Sauna, Angeln, Kanufahren, Rudern und Segeln.

SEEN GEHÖREN ZUR FINNISCHEN IDENTITÄT

Das finnische Volk ist eine Nation, dessen Identität eng mit der Natur verknüpft ist. Riesige grüne Wälder und schimmernde blaue Seen dominieren die Landschaft, wo auch immer Sie sind.

  • 5

    Wilde Natur

    Finnland ist ein Land mit weiten grünen Wäldern, schönen Ostseeinseln, windumtosten arktischen Fjells und tausenden von blauen Seen. Diese unberührten, herrlichen Landschaften sind der Lebensraum zahlloser Wildtiere und Vögel – viele Arten können Sie auf geführten Exkursionen und in Wildparks bewundern.

  • Der König des finnischen Waldes – Finnlands riesige Waldgebiete werden von etwa 1 500 Braunbären bewohnt. Obwohl sie theoretisch überall im Land zu finden sind,  gehen sie den Menschen in der Regel möglichst aus dem Weg. Dennoch gibt es zwischen April und September an mehreren Orten im wilden Osten Finnlands Beobachtungsfahrten. Und dort bekommen Sie ihn bestimmt zu Gesicht, den König des Waldes.

  • In Finnland lebt auch die seltenste Robbenart der Welt: die Saimaa-Ringelrobbe. Diese Süßwasser-Robbe hat sich an ihr Leben im Binnengewässer angepasst, seitdem sie nach dem Ende der Eiszeit im Saimaa-See – Finnlands größtem See – vom Meer abgeschnitten wurde. Diese Robbenart gibt es nur im Saimaa-See, und dank zahlreicher Tierschutzmaßnahmen ist ihre Population kürzlich auf über 300 Tiere angewachsen. Dennoch sind sie nach wie vor vom Aussterben bedroht.

AUF IN DIE WILDNIS

In Finnland erwarten Sie einige der weltweit letzten Wildnisregionen, in denen Sie die unberührte Natur mit ihren seltenen Wildtieren erleben können.

  • 6

    Wintersportorte und Skifahren

    In Finnland gibt es rund 75 Wintersportorte. Die meisten sind klein und liegen in der Nähe von Städten und Dörfern. Die großen jedoch findet man in den Fjells von Lappland und bieten etwas, das ganz anders ist als das, was man von den üblichen europäischen Skizentren kennt. Die Landschaft ist unberührt, und von Dezember bis April mit Schnee bedeckt. Im Frühwinter werden die Pisten beleuchtet, und später im Frühling scheint die Sonne bis spät in den Abend hinein.

  • Die runden Fjells von Finnlands Hauptskiregion, Lappland, bieten unterschiedliches Terrain für jedes Niveau. Die größten Wintersportorte liegen in Lappland – mit einer Saison, die bis zu sechs Monate dauert – denn der letzte Schnee schmilzt in der Regel erst im Anfang Mai.

  • Duie Skizentren haben zahlreiche Aktivitäten im Angebot, von Touren mit dem Husky- oder Rentierschlitten über Motorschlittenfahrten und Schneeschuhwanderungen bis hin zum Eisangeln.

skiFAHREN in LapPland

Finnisch-Lappland ist ein Paradies für Skifahrer. Schöne weiße Fjells, beleuchtete Pisten im Hochwinter und spätabendlicher Sonnenschein im Frühling garantieren lange Skistunden und Spaß ohne Ende.

  • 7

    Finnisches Design

    In Finnland wird Design groß geschrieben. Finnische Designgrößen wie Marimekko und Iittala werden weltweit noch immer verehrt, während eine ganz neue Generation innovativer junger Designer ebenfalls von sich reden machen.

  • Dennoch steckt in finnischem Design viel mehr als man auf den ersten Blick vermuten würde – es ist ein fester Bestandteil des Lebens und aus Alltag und Kultur nicht wegzudenken.

  • Finnen lassen sich von der Natur inspirieren und verwamdeln sie in geliebte Objekte, Architektur und den Entwurf eines Lebensstils. Die Essenz des finnischen Designs ist seine Fähigkeit, die natürliche Umwelt zu nehmen und sie nahtlos mit dem Alltagsleben zu verbinden.

finNland – DIE DESIGN-NATION

Finnland ist ein Land, in dem Design allgegenwärtig ist – von den klaren Linien der Architektur Alvar Aaltos über funktionale Stadtplanung bis hin zu den kühnen, minimalistischen Designs bei Kleidung und Textilien.

  • 8

    Der echte Weihnachtsmann

    Jeder weiß, dass der Weihnachtsmann – der einzige wahre – aus Finnland kommt. Obwohl der genaue Stadtort seines Rückzugsortes in Korvatunturi, Lappland, unbekannt ist, gilt Rovaniemi als seine offizielle Heimatstadt – hier begrüßt er das ganze Jahr über seine Gäste.

  • Der Weihnachtsmann besucht die Kinder zwar nur einmal im Jahr, aber er freut sich immer, Sie in seinem eigenen Zuhause willkommen zu heißen und Ihnen seinen Arbeitsplatz zu zeigen. Vielleicht lernen Sie sogar Rudolf, das Rentier kennen!

  • Eine der wichtigsten Aufgabe des Weihnachtsmannes besteht darin, die vielen Briefe aus aller Welt zu lesen, die ihn das ganze Jahr über erreichen – das Postamt am Polarkreis erhält jährlich über eine halbe Millionen Briefe aus der ganzen Welt. Der Mann mit dem Rauschebart beantwortet jeden einzigen Brief, sofern er einen gut lesbaren Absender hat!

DER EINZIG WAHRE WEIHNACHTSMANN

falls Sie es kaum erwarten können, den Weihnachtsmann und seine fröhlichen Elfen vor Weihnachten kennenzulernen oder sich gar persönlich bedanken wollen, sind Sie herzlich zu einem Besuch in seinem offiziellen Büro eingeladen –  es liegt am geheimnisvollen Polarkreis in Finnland.

Alle Artikel

Lernen Sie Finnland besser kennen:

Der Finne fühlt sich wohl im Wald

Wie wäre es mit einer sommerlichen Wanderung, Langlaufen im Winter, Beeren- und Pilzesammeln im Herbst oder einem schönen Waldspaziergang?

Read More
Finnland: Fragen und Antworten

Vielleicht haben Sie Fragen - wir helfen Ihnen.

Read More
Mit dem Boot ins Herz von Finnland

Vor dem Zeitalter des Automobils waren die Wasserwege die Schnellstraßen der Seenplatte. Auch heute noch erlebt und genießt man diesen Teil Finnlands am besten vom Boot aus.

Read More
Seenplatte - das Herz der finnischen Identität

Eine Reise in die Seenplatte ist wie eine Reise ins Herz der finnischen Identität.

Read More
So sind die Finnen

Die Finnen sind warm, offen und ehrlich, auch wenn Sie Ihnen gern das genaue Gegenteil sagen.

Read More
Unterwegs in Finnland

Finnland ist ein großes, spärlich bevölkertes Land, aber es ist trotzdem nicht schwierig, von A nach B zu kommen. Das Verkehrsnetz aus Schiene, Luft, Straße und Wasser ist gut ausgebaut und zuverlässig.

Read More