Slow Life auf Finnisch

Video ansehen

ARTIKEL

ERLEBEN SIE DEN HERBST DER HEILENDEN KRÄFTE

Die Traditionen des finnischen Lebensstils sind Hunderte Jahre alt. Im Trubel des modernen Lebens schätzen wir Seltenes am meisten – Raum, Ruhe und Zeit. Raum zum Atmen, Zeit zum Träumen, durch bunte Herbstwälder wandern oder in der freien Natur Pilze und Beeren sammeln.

Mit nur einigen wenigen köstlichen Zutaten aus der reinen, unberührten Natur Finnlands können Sie sich im Urlaub in einen ganz neuen Menschen verwandeln. Befolgen Sie dazu nur diese einfachen Schritte –die wichtigsten Bestandteile des herbstlichen Lebens in Finnland.

Hier klicken, um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen – mit etwas Glück gehört Ihnen bald ein wunderbarer Sauna-Anhänger!

  • Offline auf Finnisch

    Finnen fühlen sich wohl im Wald. Nicht allein oder einsam – denn der Wald bietet Schutz und inneren Frieden. Ein Spaziergang durch die finnische Natur ist nicht nur Erfrischung und Entspannung für den Geist, sondern auch eine Befreiung für die Seele. Regelmäßig Zeit im Wald zu verbringen, senkt nachweislich den Blutdruck, entgiftet den Körper und hebt die Stimmung.

    „Finnland hat die reinste Luft und die saubersten Seen in ganz Europa.“ – Yale-Universität

  • Harmonie auf Finnisch

    Die Sauna ist der beste Ort, um seine Gedanken in Einklang zu bringen, über wichtige Dinge nachzudenken und dann alle Sorgen einfach fortzuwaschen. In der Sauna wird nicht nur der Körper gereinigt, sondern die Seele wird erfrischt. In Finnland gibt es 1,7 Millionen Saunas und 9 von 10 Finnen entspannen mindestens einmal pro Woche in der Sauna.

    „Über 80 % Finnlands fällt unter die Kategorie ruhiges Gebiet.“ – Europäische Umweltagentur

  • Fast Food auf Finnisch

    Finnen haben eine Leidenschaft für gutes Essen und sind echte Genießer. Bei Zutaten und Rezepten hat jede Region ihre eigenen köstlichen Vorzüge.

    Zur Erntezeit finden überall in Finnland verlockende kulinarische Events statt. Das fängt schon beim großen Krebsessen Ende Juli an – ein traditionelles Festmahl.

  • Faszination auf Finnisch

    Für die innere Balance von Körper und Seele braucht es manchmal spirituelle Erlebnisse. Und wer die spektakuläre Lightshow der Nordlichter gesehen hat, fühlt sich wie verzaubert. Unsere Nordlichtsaison beginnt Ende August und erstreckt sich bis in den April hinein – an Gelegenheiten zur Faszination herrscht also kein Mangel.

Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein

Konsta, der Eichhörnchen-Flüsterer

Der 24-jährige Konsta Pukka hat über eine Million Follower auf Instagram. Der Erfolgsweg des talentierten Naturfotografen hat es ihm ermöglicht, mit Branchengrößen wie National Geographic zusammenzuarbeiten und zu den exotischsten Orten der Welt zu reisen.

Mehr lesen
Finnische Mode – idealistisch und nachhaltig

Slow Fashion hat in Finnland eine natürliche Heimat gefunden, wo Achtung vor der Natur, Einfachheit und zeitloses Design ein wesentlicher Bestandteil der Kultur sind.

Mehr lesen
Nachhaltiges finnisches Design

In Finnland ist Design eine Einstellung und mit dem Alltag verwoben. Ein Lebensstil, der zeitlose Schönheit, Nachhaltigkeit und eine harmonische Beziehung zur Natur vereint.

Mehr lesen
Slow Food in Finnland

Schon lange vor dem Trend der weltweiten Slow-Food-Bewegung in den 80er Jahren unterstützten die Finnen die Bedeutung des Verzehrs wild wachsender, naturbelassene und regionaler Nahrungsmittel.

Mehr lesen
Jedermannsrecht - Natur für alle

In Finnland ist die Natur nicht nur wild, sondern auch für jedermann frei zugänglich. Das finnische Gesetz legt fest, dass jeder, der in Finnland lebt oder durch Finnland reist, das Recht hat, frei durch die Natur zu streifen, Pilze oder Beeren zu sammeln, mit der Angel zu fischen und alle Naturgegenden zu Freizeitzwecken zu nutzen – sogar auf Privatbesitz. Das nennen wir „Jedermannsrecht“.

Mehr lesen
Regeln für Sommerhaus

Das Leben im Sommerhaus, auf Finnisch mökkielämä, ist gemächlich und richtet sich nach nachhaltigen Prinzipien. Wenn Sie einen Urlaub im Sommerhaus planen, gibt es einige Dinge, die Sie wissen sollten.

Mehr lesen
Konsta, der Eichhörnchen-Flüsterer Finnische Mode – idealistisch und nachhaltig Nachhaltiges finnisches Design Slow Food in Finnland Jedermannsrecht - Natur für alle Regeln für Sommerhaus Slow Life auf Finnisch Offline auf Finnisch Finnen fühlen sich wohl im Wald. Nicht allein oder einsam – denn der Wald bietet Schutz und inneren Frieden. Ein Spaziergang durch die finnische Natur ist nicht nur Erfrischung und Entspannung für den Geist, sondern auch eine Befreiung für die Seele. Regelmäßig Zeit im Wald zu verbringen, senkt nachweislich den Blutdruck, entgiftet den Körper und hebt die Stimmung. „Finnland hat die reinste Luft und die saubersten Seen in ganz Europa.“ – Yale-Universität Harmonie auf Finnisch Die Sauna ist der beste Ort, um seine Gedanken in Einklang zu bringen, über wichtige Dinge nachzudenken und dann alle Sorgen einfach fortzuwaschen. In der Sauna wird nicht nur der Körper gereinigt, sondern die Seele wird erfrischt. In Finnland gibt es 1,7 Millionen Saunas und 9 von 10 Finnen entspannen mindestens einmal pro Woche in der Sauna. „Über 80 % Finnlands fällt unter die Kategorie ruhiges Gebiet.“ – Europäische Umweltagentur Fast Food auf Finnisch Finnen haben eine Leidenschaft für gutes Essen und sind echte Genießer. Bei Zutaten und Rezepten hat jede Region ihre eigenen köstlichen Vorzüge. Zur Erntezeit finden überall in Finnland verlockende kulinarische Events statt. Das fängt schon beim großen Krebsessen Ende Juli an – ein traditionelles Festmahl. Faszination auf Finnisch Für die innere Balance von Körper und Seele braucht es manchmal spirituelle Erlebnisse. Und wer die spektakuläre Lightshow der Nordlichter gesehen hat, fühlt sich wie verzaubert. Unsere Nordlichtsaison beginnt Ende August und erstreckt sich bis in den April hinein – an Gelegenheiten zur Faszination herrscht also kein Mangel.