Wild, weit und frei – die finnische Natur entdecken

 

Um wirklich frei zu sein, braucht man nichts als unberührte Wildnis und einen Tropfen Wahnsinn im Blut.

Weite Wälder, Fjells, Meer, zahllose Seen – und die sauberste Luft der Welt. Finnland begeistert mit einer Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten für jeden Geschmack.  In diesem Land der Gegensätze können Sie Ihren Aufenthalt mit allen Sinnen genießen.

Unsere einzigartigen Nationalparks sind Tore zur finnischen Natur und jeder einzelne von ihnen stellt die Naturmerkmale einer Region zur Schau. Sie präsentieren ein Schärenmeer aus Inseln und felsigen Eilanden, unberührte Wälder aus himmelhohen Bäumen, kristallklare, in zahllosen Blautönen schimmernde Seen und die wilden Fjells Lapplands.  Unsere Nationalparks liegen oft in erreichbarer Nähe der größten finnischen Städte und bieten endlose Möglichkeiten zum Trainieren und Sporteln.

Wer einen aktiven Familienurlaub mit Kindern machen, spannende Sportveranstaltungen besuchen oder Schüler- und Trainingscamps mit Sportaktivitäten organisieren möchte – der ist in Finnland richtig. Ob Sie lieber durch die Wildnis über uralte Pfade wandern, eine Tour mit dem Mountainbike machen oder durch den Wald streifen und Beeren sammeln wollen – hier gibt es etwas für jeden.

Outdoor-Aktivitäten in Finnland

Finnland ist ein vielseitiges Land mit vier Regionen und vier Jahreszeiten. Die abwechslungsreiche Natur und das Klima ermöglichen unterschiedliche Sport- und Freizeitaktivitäten.

Der milde Sommer ist die perfekte Jahreszeit zum Laufen, Wandern, Rad fahren, Golfen, Segeln und mehr – ob am Meer oder in Fjells, es findet sich etwas für jeden Geschmack. Die Temperaturen erreichen selten mehr als 30°C – also ideal für viele Sportarten. Außerdem sind die Sommertage vor allem im Norden wegen der weißen Nächte sehr lang und laden zu abendlichen Paddeltouren ein. Der Herbst ist die Zeit zum Wandern, Zelten oder Angeln, einem finnischen Nationalsport. Die „ruska“ genannte Färbung der Herbstblätter erreicht im September ihren Höhepunkt – vor allem dann zieht es die Finnen in die Fjells.

Der Winter im Norden Finnlands – Lappland – beginnt meistens im Oktober oder November und erstreckt sich bis ins späte Frühjahr. Dann sind Lappland und Mittelfinnland – die Seenplatte – von Schnee und Eis bedeckt. Weil so lange Schnee liegt, ist Finnland auch im Winter und Frühling ein wunderbares Ziel für Skiläufer, Snowboarder, Tourengeher, Langläufer und Schlittschuhfans.

 

Aktiv- und Sporturlaub

Ob Sie in den Ferien die Stille der Wildnis genießen oder sich hohe sportliche Ziele gesetzt haben – in Finnland geht beides. Skilaufen, Biken, Wandern – Bewegungsmenschen kommen hier voll auf ihre Kosten.

Ein Grund für Sport findet sich eigentlich immer. Sie lieben den Wettbewerb oder wollen Ihre Grenzen austesten. Vielleicht wollen Sie fit und in Form bleiben. Oder Sie wollen einfach Dampf ablassen, Spaß mit der Familie oder einer Gruppe Gleichgesinnter haben. Die meisten Finnen sind aus einem einfachen Grund aktiv: Sport und Bewegung fördern Gesundheit und Wohlbefinden. So einfach ist das. Deshalb bietet Finnland eine große Auswahl an Aktivitäten für Drinnen und Draußen. Es gibt 40 gepflegte Nationalparks, über 60 Wintersportorte von Lappland bis nach Südfinnland, über 100.000 Seen zu, Segeln, Paddeln und SUP-Board fahren – die Liste ist endlos.

Unsere Ski- und Sportinstitutionen, darunter auch die Olympiatrainingszentren, dienen Profis und Freizeitsportlern aus allen Bereichen.

Internationale Sport-Events

Jedes Jahr ist Finnland Gastgeber mehrerer Sportveranstaltungen, z. B. Langlauf- und Abfahrtski, oder Marathon- und Ultra-Running-Events für Profi- und Freizeitläufer. Events in Finnland sind in der Regel einzigartig – ein wenig schräg, aber immer hervorragend organisiert. Wussten Sie, dass Sie in Finnland sogar im Winter Marathon laufen können? Zu heiß wird Ihnen also sicher nicht.

Wenn Sie schon alle großen Sportveranstaltungen der Welt besucht haben – probieren Sie doch mal etwas Neues aus und kommen Sie zu einer exotischen Veranstaltung in den Norden! Unser Versprechen: reine Luft, arktische Natur bis zum Horizont, freundliche Menschen und neue Erlebnisse. Nach dem Sport empfehlen wir einen Saunabesuch oder eine Runde Schwimmen im See. Bei beidem ist Erholung garantiert. Finnland ist übrigens auch ein tolles Ziel für Kinder. Bringen Sie doch gleich Ihre ganze Familie mit und lassen Sie es sich bei uns so richtig gutgehen!

Touren und Routen

Hier einige Tourenvorschläge für Outdoor-Fans in Finnland

Mehr lesen

Hier einige unserer Lieblingsartikel über Sport und Natur in Finnland:

Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein

5 Top-Gründe für das Laufen in Finnland

Es gibt zahllose gute Gründe, warum Sie zum Laufen nach Finnland reisen sollten. Hier stellen wir Ihnen die fünf besten vor.

Mehr lesen
Skilanglauf mit Gefühl

Skilanglauf ist eine Art finnischer Nationalsport. Es ist überaus gesund für Körper und Geist, und die wunderschöne Winterlandschaft dient als inspirierende Kulisse.

Mehr lesen
10 Saunatipps für Anfänger

Was genau tut man in einer finnischen Sauna und was nicht?

Mehr lesen
Finnischer Wintersport für tollkühne Helden

Finnland ist wahrscheinlich am besten bekannt für seine Nordlichter, aber es hat viel mehr zu bieten als diese himmlische Lightshow, besonders für abenteuerlustige Sportler. Mit seinen zugefrorenen Gewässern und dem tiefen Schnee braucht man eigentlich nichts weiter als diese wunderschöne Land, wenn man seine Bedürfnisse in Sachen Wintersport abdecken will.

Mehr lesen
Eislaufen in Südfinnland

Finnland ist ein wahres Winterwunderland - hier werden Eislaufträume wahr. Lesen Sie unsere Top-Tipps und erfahren Sie, wo man am besten eislaufen kann.

Mehr lesen
10 nachhaltige Reisetipps für Finnland

Sie fahren nach Finnland und suchen nach umweltfreundlichen Reisetipps? Hier sind 10 Empfehlungen für einen nachhaltigeren Urlaub.

Mehr lesen
5 Top-Gründe für das Laufen in Finnland Skilanglauf mit Gefühl 10 Saunatipps für Anfänger Finnischer Wintersport für tollkühne Helden Eislaufen in Südfinnland 10 nachhaltige Reisetipps für Finnland Lappland Lappland ist ein Land der Extreme. Der Sommer verzaubert mit endlosen hellen Tagen und im Winter kann man monatelang nach Herzenslust Ski fahren. Schnee ist garantiert. Lappland ist das ideale Ziel für Sport- und Naturfans – zum Skilaufen, Trailrunning, Mountainbiken und mehr. Lesen Sie mehr über Lappland. 





 



 
 


 Größere Karte öffnen Helsinki In der Region Helsinki treffen Stadt und Natur aufeinander – die Wildnis ist nie weit entfernt. Weniger als eine Stunde vom Zentrum entfernt liegen zwei beliebte Nationalparks: Nuuksio und Sipoonkorpi. Die Metropolregion ist außerdem Gastgeberin verschiedener internationaler Sport-Events, wie dem Helsinki Marathon. Lesen Sie mehr über Helsinki. 





 



 
 


 Größere Karte öffnen Seenplatte Die Seenplatte hat den Spitznamen Finnlands geprägt: Land der tausend Seen. In Finnland gibt es tatsächlich über 100 000 Seen – perfekt für Kajak- und Kanusport, Segeln, Paddeln und Schwimmen. Und hinterher geht es in die Sauna, was sonst. Lesen Sie mehr über die Seenplatte. 





 



 
 


 Größere Karte öffnen Küste & Schärenmeer Vor Finnlands Küste liegt der größte Schärengarten der Welt. Das entspannte Inselleben und eine ausgeprägte maritime Kultur sind die wichtigsten Merkmale dieser faszinierenden Region. Lust auf Strand, Wellen und die endlose Ostseeküste? Dann auf nach Finnland! Lesen Sie mehr über Küste und Schärenmeer. 





 



 
 


 Größere Karte öffnen Entdeckungstour durch sieben finnische Nationalparks Mehr lesen Entdeckungstour durch die Wildnis Lapplands Mehr lesen Die berühmten Nationalparks von Kuusamo Mehr lesen Erlebnis finnische Nationalparks Artikel lesen Sommer für Naturfreunde in Finnland Artikel lesen Mit dem Rad auf dem Archipelago Trail Artikel lesen 10 Top-Skigebiete in Finnland Artikel lesen Winter in der Seenplatte Artikel lesen Sehen Sie sich weitere Outdoor-Angebote auf MeinAufenthalt an