Geschichte

Die Holzstädte Finnlands

Da Finnland reich an Wäldern ist, wurden finnische Häuser bis ins letzte Jahrhundert fast ausschließlich aus Holz gebaut. Überall im Land gibt es daher ganze Städte und Stadtviertel aus Holz, die fast genauso aussehen wie vor einigen Jahrzehnten oder gar Jahrhunderten. Ein Zeitreise in die Vergangenheit!

Mehr lesen
Die schönsten Freilichtmuseen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die Finnen in früheren Zeiten lebten? In den Freilichtmuseen von Helsinki, Tampere und Turku können Sie es herausfinden.

Mehr lesen
Wunderbares Turku

Im Sommer ist die Stadt mit Veranstaltungen und Festivals reich gesegnet: Tango, Mittelalter, Musik, Theater, Kunst, Design und vieles mehr.

Mehr lesen
Fahrradtour im historischen Ost-Uusimaa

Bei einer Radtour durch Ost-Usimaa gibt es außer der historischen Stadt Porvoo un dder schönen Natur auch einige der schönsten Gutshäuser und Eisenhütten in Finnland zu entdecken.

Mehr lesen
Porvoo, die Sommerstadt

Porvoo ist die zweitälteste Stadt Finnlands und ihre lange Geschichte wird bei einem Spaziergang durch die reizvollen Altstadt mit ihren Cafés und Geschäften nur allzu zu offenkundig.

Mehr lesen
Rauma – Stadt mit Charme

Das charmante Rauma ist bekannt für seine Klöppelspitze und die gut erhaltene Altstadt mit ihren malerischen Holzhäusern.

Mehr lesen
UNESCO-Welterbestätten in Finnland

In Finnland gibt es sieben beeindruckende UNESCO-Welterbestätten.

Mehr lesen
Die Holzstädte Finnlands Die schönsten Freilichtmuseen Wunderbares Turku Fahrradtour im historischen Ost-Uusimaa Porvoo, die Sommerstadt Rauma – Stadt mit Charme UNESCO-Welterbestätten in Finnland