• Reiseziele
  • Erlebnisse
  • Praktische Tipps
  • Happiness Finder

Saunen in der Region Helsinki, die man unbedingt besuchen sollte

3 minute read

Credits:: Ulla Mäkelä

Entdecken Sie zehn Saunen in Helsinki zum Ausprobieren

In Helsinki ist eine Sauna für viele Einheimische wie ein zweites Wohnzimmer.

Der malerische Allas Sea Pool befindet sich neben dem Marktplatz von Helsinki und dem Präsidentenpalast.
Credits: Eetu Ahanen

Löyly, Helsinki

Löyly ist eine der bekanntesten öffentlichen Saunen in Finnland. Diese reizvolle Sauna befindet sich in einem ehemaligen Industriegebiet am Ufer von Helsinki und bietet Besuchern Erholung von der Hektik der Stadt. Das skulpturale Holzgebäude verfügt über drei holzbefeuerte Saunen, einen ganzjährig geöffneten Außenpool und ein einladendes Restaurant, das finnische Klassiker wie Fleischbällchen und Lachscremesuppe serviert. An einem Sommertag gibt es nichts Schöneres, als in der Sonne auf der großen Terrasse im Freien zu sitzen und dabei ein erfrischendes Getränk und den atemberaubenden Blick auf die Ostsee zu genießen.

Credits: : Harri Tarvainen
In Löyly können Sie die öffentlichen Saunen nutzen, die traditionell mit Rauch oder Holz beheizt werden, oder eine Sauna für den privaten Gebrauch mieten.
Credits:: Harri Tarvainen

Kuusijärvi, Vantaa

Kuusijärvi ist ein äußerst beliebtes ganzjähriges Freizeitzentrum nördlich von Helsinki in der Stadt Vantaa. Kuusijärvi liegt nur 15 Fahrminuten vom Flughafen Helsinki entfernt und bietet neben elektrisch beheizten öffentliche Saunen auch die klassische finnische Rauchsauna. Direkt vor den Saunen können Sie in den Kuusijärvi-See eintauchen. Die Saunen sind an den Wochenenden normalerweise überfüllt. Planen Sie daher einen Besuch unter der Woche, wenn Sie den Trubel vermeiden möchten. Kuusijärvi hat auch ein Restaurant und ein Café, das Burger, Salate, Suppen und Erfrischungen serviert. 

Credits: Juhani Räty

Allas Sea Pool, Helsinki

Mitten im kühlen Helsinki erwartet Sie ein Schwimmbad, das ganzjährig geöffnet ist und eine Oase des Wohlbefindens für Bewohner und Besucher darstellt. Neben dem kalten Meerwasserbecken und der Sauna im Allas Sea Pool gibt es ein Warmwasserbecken und im Sommer ein Kinderbecken. Egal, ob Sie mitten im Winter bei Mondschein baden oder in den Sommermonaten einige Runden schwimmen und sich sonnen möchten, der Allas Sea Pool bietet Ihnen die Möglichkeit, dies in einer einzigartigen urbanen Umgebung zu tun. Es gibt auch mehrere Restaurants und einen beliebten Veranstaltungsort für Konzerte. Fühlen Sie sich immer noch gestresst? Probieren Sie einen Wein- und Stretching-Kurs aus!

Das Warmwasserbecken im Allas Sea Pool wird das ganze Jahr über auf 27 Grad Celsius erwärmt.
Credits: Julia Kivelä

Uusi-Sauna, Helsinki

Die Uusi-Sauna befindet sich im neuen Wohngebiet Jätkäsaari neben einem ehemaligen Frachthafen und bringt die klassische finnische Stadtteilsauna ins 21. Jahrhundert. Sie wird von Kimmo Helistö geführt, der als Pate des Saunabooms in Helsinki bezeichnet wurde. Dieser neue Standort verbindet öffentliche Sauna und Terrasse, Bar und Bistro und bietet Platz für über hundert Gäste. Das dunkle Interieur erinnert an die alte Saunakultur und ist gleichzeitig eine Hommage an die moderne urbane Umgebung.

Kulttuurisauna, Helsinki

Kulttuurisauna empfiehlt sich für Saunabesucher, die eine einfache, nordische Ästhetik mit einem umweltfreundlichen Touch suchen. Diese Sauna im Stadtteil Merihaka von Helsinki wurde vom finnischen Architekten Tuomas Toivonen und der japanischen Designerin Nene Tsuboi entworfen und im Jahr 2012 eröffnet, als Helsinki Welthauptstadt des Designs war. Kulttuurisauna ist ganzjährig geöffnet und im Winter können Sie auch Eisschwimmen gehen. Buchung im Voraus ist obligatorisch und derzeit können Reservierungen nur für jeweils eine Person vorgenommen werden.

Von den Stufen der Kulttuurisauna aus können Sie die historischen Gebäude von Kruununhaka oder die städtischen Hochhäuser von Merihaka im Stil der 1970er-Jahre bewundern.

Lonna, Helsinki

Nur eine kurze Fahrt mit der Fähre vom Marktplatz von Helsinki entfernt liegt die bezaubernde Insel Lonna, die der perfekte Ort für einen entspannten Sommerurlaub fern der Stadt ist. Hier finden Sie zwei moderne, einfache Saunen am Meer mit traditionellen Holzöfen und einer großen Terrasse mit spektakulärem Blick auf die Ostsee. Es gibt getrennte Seiten für Männer und Frauen, aber dienstags und freitags werden gemischte Saunagänge angeboten. Beide Saunen bieten Platz für 12 Personen, und es wird empfohlen, im Voraus zu buchen.

Credits: : Julia Kivelä
Die Sauna Lonna wurde vom finnischen Architekturbüro OOPEAA entworfen. Die 2017 fertiggestellte Sauna wurde ausschließlich aus natürlichen Materialien gebaut und sieht aus wie eine handgefertigte Blockhütte.
Credits:: André Alexander Baumann

Kotiharjun-Sauna, Helsinki

Die Kotiharjun-Sauna ist historisch einmalig: sie ist die letzte holzbeheizte öffentliche Sauna in Helsinki und empfängt seit 1928 Besucher. Diese traditionelle Sauna befindet sich im östlichen Teil von Helsinki im angesagten Kallio-Viertel. Dieses ehemalige Arbeiterviertel hat in letzter Zeit massive Veränderungen erfahren und bietet seinen Besuchern nun eine Reihe von hippen Restaurants, Bars, Clubs – und Saunen.

Credits: Jussi Hellstén

Sauna Arla, Helsinki

Die Sauna Arla ist bei Einheimischen sehr beliebt und eine der typischsten und ältesten öffentlichen Saunen in Helsinki. Die Sauna wurde 1929 gegründet und befindet sich wie die nahegelegene Kotiharjun-Sauna im Kallio-Viertel. Die authentischen, schnörkellosen Saunen von Arla werden mit natürlichem Bio-Gas beheizt. Sonntags gibt es eine in der Sauna eine traditionelle Waschung und Massagen und Schröpfkuren sind auf Anfrage erhältlich. Wenn Sie nach diesem traditionellen Saunaerlebnis hungrig oder durstig sind, bringen Sie Ihre eigenen Getränke und Speisen mit oder kaufen Sie kleine Erfrischungen und Snacks an der Rezeption.

Sompasauna, Helsinki

Sompasauna ist im wahrsten Sinne des Wortes eine öffentliche Sauna, weil sie von einer Gruppe Freiwilliger gebaut wurde und immer noch gepflegt wird. Da es kein Personal, keine Duschen, keinen Service und keine Schließfächer gibt, müssen Sie etwas aufgeschlossen sein, um diese Sauna zu besuchen. Aber Sie können sicher sein, dass Sie mit einem entspannenden Saunagang, einem Gemeinschaftsgefühl und einem wirklich einzigartigen Erlebnis belohnt werden. Sompasauna liegt in Hermanninranta, etwa 20 Gehminuten von der U-Bahnstation Kalasatama entfernt.

Credits: : Harri Tarvainen
Credits:: Harri Tarvainen

Oittaa, Espoo

Oittaa ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Hauptstadtregion. Es liegt am Bodom-See in Espoo und bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Schwimmen, Wandern, Skifahren und Orientierungslauf. Diese Sauna befindet sich in einem alten Stallgebäude aus Stein und bietet ein Restaurant und einen Ausrüstungsverleih mit Skisets, Ruderbooten und Kajaks. Probieren Sie nach einem schönen Tag im Freien die Sauna aus (die im Winter jeden Tag beheizt wird) und springen Sie anschließend zum Abkühlen in den See.

Auch in anderen Regionen gibt es tolle Saunen – sehen Sie sich die unbedingt besuchenswerten Saunen auf der Seenplatte, in Lappland und an der Küste und in den finnischen Schären an.

Recommended