Wunderbare Frühlingsfotos von Finnland

5 minute lesen
Menschen bei Sonnenuntergang am Strand von Nallikari in Oulu.

Foto: @casavetus

Auf Wiedersehen Winter - Hallo Frühling!

Nach der langen, frostigen Umarmung des dunklen Winters ist die Ankunft des Frühlings eine der am sehnlichsten erwarteten Jahreszeiten in Finnland. Obwohl diese Jahreszeit nur kurz ist, ist sie voller aufregender Veränderungen, da die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht und nach und nach atemberaubende Farben, Geräusche und Gerüche freigibt.

Jeder Tag bringt neue Veränderungen mit sich, wenn Pflanzen, Tiere und Menschen ihren Winterblues abschütteln und wieder zum Leben erwachen, während Schnee und Eis langsam schmelzen. Dennoch ist es ratsam, wachsam zu sein, denn manchmal kann der berüchtigte finnische Takatalvi – ein unerwarteter Kälteeinbruch – überraschend auftreten. Aber keine Sorge, die Tage werden länger und wärmer, und der lang ersehnte Sommer steht vor der Tür.

In diesem Artikel laden wir dich ein, die Schönheit des finnischen Frühlings anhand einer Sammlung atemberaubender Fotos unserer Online-Community kennenzulernen. Tauche mitten hinein und genieße die fröhliche Vielfalt!

Die Ankunft des Frühlings wird in Finnland sehnsüchtig erwartet. Sobald die gefrorenen Landschaften allmählich auftauen, geben sie atemberaubende Ausblicke auf das ganze Land frei. Und wenn die Sonnenuntergänge den Himmel in rosige Farben tauchen, die an Zuckerwatte erinnern, erhalten die Frühlingsabende einen magischen Touch.
Foto: @tarjamarjut

Tauche ein in die abwechslungsreichste Jahreszeit

Die finnische Frühjahrssaison beginnt in der Regel Ende März und dauert bis weit in den Mai hinein. Aufgrund seiner geografischen Lage, die sich über 1.160 Kilometer von Norden nach Süden erstreckt, ist das Klima in Finnland in dieser Zeit in den verschiedenen Regionen jedoch recht unterschiedlich.

Im April und Mai kann das Wetter in Finnisch-Lappland noch ziemlich kühl sein, und die Temperaturen oft weit unter null Grad Celsius liegen. Skibegeisterte können in vielen Skigebieten noch immer auf die Piste gehen und inmitten der schneebedeckten Landschaften unberührte Bedingungen genießen. Und wenn du Glück hast, kannst du sogar einen letzten Blick auf die magischen Nordlichter erhaschen, bevor sie für diese Saison verschwinden.

Im Süden, vor allem an der Küste und in den Schären oder in der Region Helsinki, erwärmt sich das Wetter normalerweise etwas schneller. Zwischen März und Mai schwanken die Temperaturen in der Regel bereits zwischen 0 und 10 Grad, manchmal erreichen sie sogar fast 20 Grad Celsius. Wenn Schnee und Eis allmählich schmelzen, beginnen Bäume und Blumen zu blühen und bringen die ersehnte Farbenpracht in die atemberaubenden Landschaften zurück.

Während es die Finnen kaum erwarten können, dass der Frühling mit längeren Tagen und wärmeren Brisen Einzug hält, herrscht in einigen Ecken des Landes noch winterliche Kälte. Dennoch haben diese Momente ihren ganz eigenen Reiz, vor allem, wenn die Sonne glitzernd auf den Resten von Schnee und Eis tanzt.
Foto: Niko Harju, @nisbbo

Das Schauspiel des Vogelzugs – ein einzigartiges Erlebnis

Mit Hunderttausenden von Vögeln, die in die Arktis zurückkehren, ist der Frühling in Finnland eine faszinierende Zeit, vor allem für Vogelfreunde und Fotografen. Die Arten von Vögeln, die zu sehen sind, variieren je nach Ort und Jahreszeit. Aktuell wird geschätzt, dass in Finnland etwa 490 Vogelarten leben, darunter auch einige, die in anderen Teilen Europas nur schwer zu finden sind.

Einer der besten Orte, um Vögel zu beobachten und zu fotografieren, sind Finnlands 41 Nationalparks mit ihrer unberührten Natur und Landschaft. Aber bitte halte bei der Vogelbeobachtung Abstand zu Vögeln und ihren Nestern und bleibe von Gebieten in den Parks fern, die während der Zug- und Brutzeit möglicherweise gesperrt sind.

Mit Geduld und Geschick hat der Naturfotograf Jukka Risikko diese Aufnahme perfekt getimt, um eine Blaumeise beim Abflug inmitten der herrlichen Frühlingslandschaft einzufangen.
Foto: Jukka Risikko, @jukkarisikko

Erlebe das Erwachen der Fauna

Wenn die Temperaturen steigen und die Pflanzen zu blühen beginnen, erwacht auch die finnische Fauna zu neuem Leben. Einige Tiere erwachen aus dem Winterschlaf, während bei anderen die Paarungs- und Brutzeit beginnt. Mit seiner großen Vielfalt an Tierarten bietet Finnland zu dieser Jahreszeit hervorragende Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Ob du nun hoffst, die seltenste Robbe der Welt zu sehen, den majestätischen finnischen Nationalvogel zu beobachten oder die beeindruckende Präsenz eines der 1.500 Bären des Landes auf einer geführten Tour einzufangen – Finnland bietet unendlich viele Möglichkeiten für Wildtierliebhaber.

Im finnischen Frühling erwacht die Tierwelt zu neuem Leben, und die Paarungs- und Brutzeit bringt niedliche Tierbabys hervor, wie dieses bezaubernde pelzige kleine Fuchsjunge.
Foto: Riku Norakari, @rikunorakari

Feiere die Ankunft des Frühlings mit verschiedenen Aktivitäten

Neben dem Eintauchen in die Natur und die Tierwelt in Finnlands Wäldern und Naturschutzgebieten bietet der Frühling in Finnland eine Vielzahl anderer Aktivitäten, um die Jahreszeit unabhängig vom Wetter in vollen Zügen zu genießen.

Entdecke Finnlands neueste Saunen und Museen, die über das ganze Land verteilt sind und einen einladenden Rückzugsort vor einem unerwarteten „Takatalvi“ bieten. In der Zwischenzeit laden Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Kajakfahren dazu ein, die atemberaubenden Landschaften in der Frühlingssonne zu entdecken. Erlebe das Erwachen der Natur, von den blühenden Kirschbäumen in Städten wie Helsinki oder Turku bis zu den leuchtenden Rhododendren, die im ganzen Land blühen. Und versäume nicht, an den Frühlingsfesten wie Vappu teilzunehmen, um die Ankunft des Frühlings und die Vorfreude auf den Sommer in Finnland zu feiern.

Wenn der Frühling in Finnland voranschreitet und die Tage länger werden, nutzen die Einheimischen jedes bisschen Sonne. Johanna aus Oulu erlebte eine angenehme Überraschung, als sie sich entschied, einen warmen Frühlingsabend zu genießen. Obwohl die Prognosen keinen vielversprechenden Sonnenuntergang ankündigten, schwang sie sich auf ihr Fahrrad, radelte durch die Pfützen in Richtung Nallikari-Strand - und wurde völlig überraschend mit diesem atemberaubenden goldenen Sonnenuntergang belohnt.
Foto: @casavetus

Nachhaltige Aktivitäten im Frühjahr

Möchtest du die Frühlingsgefühle in Finnland anhand einer Vielzahl von Aktivitäten erleben? Entdecke unser ausgewähltes Angebot an nachhaltigen Frühlingsaktivitäten und erlebe den Zauber der Jahreszeit hautnah.

Boreal bird and wildlife tour - brown bear
Syöte

Boreal Bird & Wildlife Photographing Tour

10 tage

Siehe auch

Magische Nachtaufnahmen aus Finnland

Entdecke den Zauber der finnischen Landschaften in...